Beiträge von Kuckuck

Du bist noch kein Trainertalker? Registriere dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!

    Hallo zusammen,
    ich bin auf der Suche nach Freundschaftspielgegnern für die Saisonvorbereitung.


    Spiele können in der Woche, aber auch am Wochenende stattfinden. Heim ( warscheinlich auf Naturrasen) oder auswärts.
    Wichtig wäre uns auf Großfeld zu spielen, weil wir als "Noch-E-Jugend" (98erJG) nächste Saison aufs Großfeld wechseln.(gerne aber auch von 5er zu 5er)


    Termine: ab dem 27.7.


    Wir sind aus dem Kreis Dortmund, gerne aber auch Spiele aussherhalb, sprich Bochum, Unna, Witten, Essen, Recklinghausen, Hagen, Herne etc (bis ca 50 Km um Dortmund)


    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen
    Mit sportlichen Grüßen
    Daniel K

    Hallo zusammen,
    ich werde zur neuen Saison in einem neuen Verein den 98er Jahrgang übernehmen.
    Hierfür suche ich Turniere und Freundschaftspiele, nach Saisonende 08/09 und Saisonvorbereitung 09/10.


    Wir kommen aus Dortmund. Spiele und Turniere können natürlich gerne ausserhalb stattfinden.
    Also erstmal würde ich mich über jedes Angebot freuen.



    Mit sportlichem Gruß
    Daniel

    Nabben zusammen,
    grade bei einem A-Jugendspiel gesehen.


    - Der Torwart läuft aus seinem Straftraum um einen Steilpass des Gegners abzulaufen
    - Spielt den Ball mit dem Fuß wieder in Richtung seines Strafraumes
    - Wird dann von einem Gegenspieler angegriffen, Tw wirft sich auf den Ball und nimmt diesen ausserhalb des Strafraumes in die Hand


    Für mich keine Vereitelung einer klaren Torchance, da 2 Verteidiger den Weg zum Tor absicherten.



    Wie würde die Richtige Entscheidung des Schiedsrichters aussehen?



    Ich würde direkten Freistoß + Gelb für den TW geben.
    Direkt, da Handspiel, Gelb da absichtliches Handspiel, allerdings ohne direkte Torgefahr.



    Was sagt ihr dazu, super wäre ein Link zu einer entsprechenden Regel.



    Danke im Voraus
    Gruß daniel

    Welche Funktion soll der Physio denn haben?
    Soll er Trainingsinhalte, z.B. Stabiübungen, Verletzungsprävention etc übernehmen, oder eher bei Verletzungen "ins Spiel" kommen?


    Bin auch ein Freund davon, sich "Experten" mit ins Team einzubauen.

    Darf ich mal fragen, welche Klasse deine Jungs spielen?
    Torwarttrainer ist sicherlich sinnvoll, aber was versprichst du dir von dem Physiotherapeuten?
    Im Falle von Verletzungen?



    Einen der das ehrenamtlich machen wird zu finden, wird sicherlich nicht leicht, am besten über Beziehungen.

    Hier die erhaltene Antwort, nach einer Anfrage, ob man bei Spielen (höherklassig) mit Lizenz freien Eintritt erhalte.
    Von Buldesliga oder ähnlichem war nicht die Rede:


    Zitat

    Hallo Herr Kuckuck,


    die C-Lizenz berechtigt nicht zum freien Eintritt in ein Stadion.


    Mit freundlichen Grüßen
    Anne Loosen

    Also offiziell siehts wohl nicht so gut aus.

    Ich kenne es auch so, dass es eine Bedingung ist, dass du Mitglied in einem Landesverband sein musst. Also des jeweiligen Landes.


    Denke also, mal eben in die Schweiz die Lizenz machen und damit dann sofort in Österreich trainieren wird wohl nicht so leicht sein.


    Aber Möglichkeiten gibt es bestimmt, z.B. wenn du einen Verein in der Schweiz kennst. Wirste halt mal n halbes Jahr Mitglied.
    Sicherlich nicht ganz korrekt, aber in der Not frisst der Teufel Fliegen.


    Aber ist ne Menge Aufwand, warum machste sie nicht in Österreich?

    Nabbend zusammen,


    wollte mal fragen, ob jemand von euch weiß, ob es eine einheitliche Regelung gibt, die einen freien Eintritt zu Fussballspielen betrifft.


    Ich weiss bis jetzt, dass ich zu B-Jugend-Bundesliga, A- Jugend-Westfalenliga und Senioren Westfalenliga freien eintritt bekommen habe. Wisst ihr, wie es sich bei höheren Klassen (z.B. NRW-Liga, Oberliga, Regionalliga etc.) abspielt, komme ich da wohl auch kostenlos mit der Lizenz rein?


    Ich frege jetzt einfach, weil ich in letzter Zeit relativ viele Spiele sehe, und wenn ich über lege, dass ich für jedes 3-5 Euro oder mehr zahlen müsste, dann könnte ich mir dieses Hobby nicht mehr leisten (Student ;-) )



    Also, wäre super, wenn ihr das etwas genaueres wissen würdet.


    Gruß und noch nen schönen Rest-Sonntag
    Daniel

    Das ist das schöne an diesem Forum, es ist so gnadenlos ehrlich ;-)


    Es ist schön, dass es Eltern gibt, die ihren Kindern viel ermöglichen, aber wie du bemerkt hast war/ist dein Vorhaben wirklich zu viel des guten.
    Ich würde gucken, dass dein Sohn in einem guten Verein unterkommt, in dem er vllt noch mit seinen Freunden zusammen spielen kann, in dem er aber wichtig, eine gute altersgerechte Ausbildung genießen kann.


    Und zum Glück gibt es diese Ausbildungen nicht nur in Profivereinen, aber Achtung, leider gibt es sie auch noch lange nicht in jedem Verein.

    Sei mir nicht böse, aber das kann doch nicht dein ernst sein oder?
    Weder das eine, noch das andere, also weder die Trikotfrage, noch das mit dem Umzug für einen F-Jugendlichen


    Aber um deine Frage zu beatworten: Sicherlich ist es nicht optimal mit dem Trikot zu trainieren, da man schon zu dem Verein, bei dem spielen will stehen sollte.
    Aber wenn dein Kurzer der absolute Superzocker ist, dann sollte es wohl klappen.




    Wie gesagt, ich will dir nichts böses, aber da fehlt mir ein wenig der Bezug zur Realität.

    Verstehe ich jetzt nicht so ganz, euer Sohn spielt in der F Jugend, und ihr meldet ihn für ein Training bei Berlin und München an?


    Also wenn ich meine Meinung dazu preisgeben darf halte ich da gar nichts von. Es ist ein kleines Kind und wird für Trainings bei Vereinen, die ca. 600 Km auseinander liegen angemeldet?


    Darf ich fragen wo ihr wohnt?
    Will euch nicht zu nahe treten, aber wie stellt ihr euch das vor? Wollt ihr euer Kind erstmal los werden?


    Oder stehe ich irgendwie aufm Schlach und verstehe etwas falsch?