Corona und seine Folgen?

Du bist noch kein Trainertalker? Registriere dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!
  • Ich hoffe es gibt Klagen gegen die Verordnungen in den Bundesländern, wie zuvor auch bei dem Beherbergungsverbot oder den Sperrstunden.


    Friseur ist systemrelevant, Nagelstudio nicht?

    3 Liga Fußball ist systemrelevant, Landesliga nicht?

    Golf ist systemrelevant, Kindersport nicht?

    usw.

  • Das kann ich Dir leider nicht erklären.

    Vielleicht orientiert nab sich an den Grundschülern?

    Mit 12 ist man in dere Regel in der 6. Klasse

    Das ist aber reine Spekulation.

    Das kann man wahrscheinlich nicht verallgemeinern, aber wenn ich mir meinen älteren Sohn anschaue: Bis zur E-Jugend, im Vorstadtverein, da kamen praktisch alle Kids aus derselben Schule. Jetzt (C-Jugend Landesliga), da kommen die Jungs aus der gesamten Stadt + Umfeld, da hat man 22 Kids, die in 22 verschiedene Klassen (und mindestens 12 verschiedene Schulen) gehen. Das ist - denke ich - schon ein Unterschied. Und selbst in seiner alten Mannschaft im Vorstadtverein sind die Jungs mittlerweile auf alle möglichen Schulen veteilt (mehrere Gymnasien, IGS, Realschulen, einer geht auf eine kirchliche Schule usw..) Könnte mir vorstellen, daß solche Überlegungen da eine Rolle spielen.

  • Bei uns wurde der Spielbetrieb jetzt sowohl im Junioren als auch im Seniorenbereich bis Ende Februar ausgesetzt. Pflichtspiele also erst wieder ab März.

    Hoffentlich können wir vorher wieder trainieren und Freundschaftsspiele spielen

    Das ist hart. Wobei ich auch nicht glaube, dass wir auch nur irgendein Hallenturnier spielen können. Training wahrscheinlich auch nur mit herben Hygienebestimmungen.

  • Training wahrscheinlich auch nur mit herben Hygienebestimmungen.

    Wahrscheinlich müssen alle Vereine dann ein Hygienekonzept entwickeln, mit dem Ansteckungen minimiert oder ganz ausgeschlossen werden. Wenn das passiert ist, ist vielleicht wieder Trainingsbetrieb möglich!!


    Oh Moment, haben ja alle Vereine schon gemacht. :/

    Wer gut zielt, macht viele Tore - Wer gut spielt, hat viel Spaß - Wer beides macht, hat Erfolg

  • Bei uns wurde der Spielbetrieb jetzt sowohl im Junioren als auch im Seniorenbereich bis Ende Februar ausgesetzt. Pflichtspiele also erst wieder ab März.

    Hoffentlich können wir vorher wieder trainieren und Freundschaftsspiele spielen

    Äähm jetzt mal praktisch, stand das nicht vorher fest? Die Hallenrunden wurden ja schon abgesagt. Zumindest bei uns gibt es nie Spiele zwischen Dezember und Februar.

  • Meine Schwester ist private Musiklehrerin in einer Musikschule: sie darf in NRW ab morgen wieder unterrichten, weil man eingesehen hat, dass es sich um Bildung und nicht um Freizeit handelt. Auch der Druck aus anderen Bundesländern hat wohl dazu beigetragen, da Musikunterricht in angrenzenden Bundesländern erlaubt war, aber in NRW nicht.


    Ich habe die leise Hoffnung, dass man auch beim Sport an der frischen Luft auf andere Ideen kommt und sich vielleicht von anderen Bundesländern inspirieren lässt.

    Wer gut zielt, macht viele Tore - Wer gut spielt, hat viel Spaß - Wer beides macht, hat Erfolg

  • Ich habe die leise Hoffnung, dass man auch beim Sport an der frischen Luft auf andere Ideen kommt und sich vielleicht von anderen Bundesländern inspirieren lässt.

    Für NRW sehe ich derzeit keine Chance. Die Politik will sich nicht vorhalten lassen, dass sie nicht alles versucht hat. Ich sag nur Maskenpflicht in Innenstädten...

  • Man könnte das Training ja einfach an I-Wert koppeln.

    Unter 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner Training erlaubt, sonst halt nicht.

    Dann muss sich auch kein Politiker was vorwerfen lassen

    Da wäre ich direkt dabei. Hier hoffe ich auch, dass die Politik ab Dezember mehr differenziert.


    Aber ich kann trotzdem verstehen, dass die Politik auch Fußball verboten hat.

    Hier geht es auch um das drumherum, und nicht nur auf dem Platz. Und leider läuft es da nicht immer so toll. Gemeinsamens Bier nach dem Spiel, Fahrgemeinschaften, Umkleidekabinen usw.


    Und jeder in Deutschland, so auch in diesem Forum, kann alle Maßnahmen verstehen. Außer, wenn sie einen selbst betreffen, dann sind die Maßnahmen unlogisch.

  • Das sind ja mal schöne Nachrichten!


    Wobei ich ganz ehrlich sagen muss, ich verstehe beides ein bisschen. Die Mannschaften bestehen aus mehreren Kids die teilweise unterschiedliche Schulen besuchen, das sollte man. nicht unterschätzen.

    Andererseits verstehe ich nicht warum man kontaktloses Training im freien nicht erlaubt (nicht nur für Fussball sondern allgemein) der Sport ist gerade in so einer schwierigen Zeit von großer Bedeutung. Egal welches Alter, der Sport und das Training helfen vielen. Es ist vor allem ein Ausgleich von dem Stress und eine Zeit zum abschalten tratschen und auspowern.. Ach wenn ich das so schreibe vermisse ich das wie Bolle..

    Corona war jetzt lange genug Gastspieler mit und jetzt ab adieu, weg mit dir !!!