Beiträge von betreuer72

    in Hessen hat jeder seinen eigenen Ball, der aber nur mit dem Fuss berührt werden darf und wenn, dann auch nur mit den eigenen..

    Meine Tochter hat es vor lauter Aufgaben des Homeschooling noch nicht ins Training geschafft. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass sich die ganzen Vorgaben wirklich sinnvoll umsetzen lassen

    Bundesland Hessen

    Unterschiedliche Handhabung innerhalb einer Spielgemeinschaft, eine D-Jugend-Mannschaft bietet Training an (was die anderen machen, weiß ich nicht), die E-Jugend macht kein Training (mindestens bis 4.6.nicht)

    Die Mädchenmannschaft macht aufgrund der sehr hohen Hygieneauflagen vorerst kein Training


    Ich weiß nicht, wie es die anderen Eltern sehen. Feedback geht wohl jeweils direkt an den/die Trainer

    Ich will doch niemandem verbieten. Training zu machen. Ich fand nur die Auflagen so krass. Das hat dann meiner Meinung nach nicht mehr wirklich etwas mit Fussball zu tun. Für mich gehören halt Zweikämpfe zum Fussball dazu und die dürfen laut den Auflagen z. B nicht stattfinden.


    Meine Mädels haben ja auch ein Zweitspielrecht bei einer Mädchenmannschaft. Der Trainer dieser Mannschaft, der auch gleichzeitig JL ist , lehnt es unter den Vorgaben des HfV ab, Training zu machen.

    Unser D Jugend hat schon gefragt, wie wir dazu stehen, aber bei diesen Vorgaben sehe ich darin nicht wirklich einen Sinn für ein FUSSBALL Training. Und ich denke auch, dass es zu früh ist. Der kleine Bruder eines der Mitspieler meiner Tochter ist lungenkrank...

    Zumindest meine Kleine würde es toll finden, endlich wieder kicken zu können und die anderen zu sehen

    Allein macht es nicht halb so viel Spaß und gerade der Kontakt fehlt. Mal sehen, was der HfV entscheidet

    Technik, Torschuss, Passpiel, Lauftechnik und Kräftigung kann man ja trotzdem machen.


    Und selbst Zweikämpfe sollten mit Mundschutz doch wohl problemlos möglich sein. Zweikämpfe dauern doch nur 1-2 Sekunden.

    Theoretisch schon, stimmt, aber ob sich das tatsächlich gerade bei den Kleineren umsetzen lässt. Meine könnten das bestimmt.

    Wie oft tauscht man den Mundschutz während des Trainings aus ? Hast Du da Erfahrungswerte ?

    Stellt sich natürlich die Frage: Wenn die in die Schule gehen KÖNNEN (scheint ja freiwillig zu sein), warum können sie dann nicht auch gemeinsam trainieren? Warum können dann nicht auch andere Altersklassen zusammen trainieren?


    Wenn man Viertklässlern und Abiturienten dieser Gefahr aussetzt, warum dann zum Beispiel Fünft- und Sechstklässlern nicht?

    gute Frage, Abstand geht auch da, nur Zweikämpfe wären etwas schwieriger zu führen bei 1,50-2 m Abstand

    Sobald der Schulbetrieb für einige Schüler wieder aufgenommen ist, sollte doch für diese Altersklassen auch der Trainingsbetrieb wieder möglich sein, oder? Zumindest in kleinen Gruppen, mit Abstand und mit Mundschutz.

    Leider werden meine beiden noch eine Weile darauf warten müssen, wieder in die Schule zu dürfen, weil sie nicht in die relevanten Altersklassen gehören. Ein Training in kleinen Gruppen würde ich aber toll finden. Klar kann man auch im Garten und auf dem Hof Techniktraining machen, das Training auf dem Platz mit anderen ersetzt es aber nicht. Sie bräuchten das beide dringend schnellstmöglich wieder. Die Stimmung zuhause ist denkbar schlecht, wenn man nicht ausgelastet ist.

    Ja, in Österreich darf man z. B. wieder Tennis spielen. (warum auch nicht...)


    Solange man das Ziel nicht torpediert, finde ich das ok. Ich verstehe warum man erst mal alles dicht macht. Bis man jeden Einzelfall bedacht hätte, wären ja Monate ins Land gegangen. Aber inzwischen sollte der gesunde Menschenverstand mitgelten.

    Meine Jungs waren zu zweit mit Ball auf einem sonst leeren Bolzplatz und wurden vom Ordnungsamt angesprochen. An dem Tor dürften sie nicht spielen. Aber einige Meter weiter könnten sie ihre Jacken als Pfosten auf die Wiese legen...

    Fand ich ok. Ne Mischung aus Regeln einhalten und guten Lösungen finden.

    Das mit den Jacken würde ich gut finden, bei uns geht spielen auf der Wiese gar nicht, teilweise sind sogar die Parkbänke abgesperrt, damit man sich nicht draufsetzt.:rolleyes: