Erfahrungen mit TEAMPUNKT?

  • Hallo,


    mir ist aufgefallen, dass der DFB in letzter Zeit relativ stark für seine App TEAMPUNKT wirbt.

    Als Vorteil sehe ich, dass der Spielplan und der Kader direkt aus DFBnet synchronisiert wird. Die üblichen Funktionen der Konkurenzprodukte gibt es wohl auch (Zu-Absage/Kalender mit Sync/Chat).


    Hat jemand Erfahrung mit der App auch in Bezug auf Vorteile/Nachteile gegenüber den anderen üblichen Verdächtigen?


    Wie ist die Akzeptanz unter den Eltern sich noch eine zusätzliche App zu installieren?


    Kann ich in der App auch Kinder aus anderen Mannschaften händisch hinzufügen, wenn diese ausnahmsweise mal aushelfen?

    Laut Beschreibung kann man sowohl den Spieler selber, als auch die Eltern einladen. In der G-Jugend haben die Spieler selber noch kein Handy. Hat es Nachteile wenn ich die Eltern als Spieler einlade? Können beide Elternteile die Daten der App einsehen, oder immer nur einer?

  • Teampunkt ist in einigen Funktionen besser als Spielerplus.


    1. Du kannst mehrere Elternteile einladen und die Spieler auch. Gerade bei getrennt lebenden Elternteilen ein großer Vorteil

    2. Spielverlegungen, Uhrzeitenänderungen etc werden automatisch synchronisiert.

    3. aufgeräumtes Design


    Haken: du kannst nur Teams aufnehmen, die im DFB.net gelistet sind. Somit sind die Kleinsten raus, denn diese werden noch nicht geführt. (zumindest bei uns im Kreis tauchen die Kinder erst in der F auf)


    Akzeptanz zusätzliche App? Also mich nervt das aus Elternsicht. Ich sage den Trainern persönlich bescheid. (und ja, weil ich das ja nicht torpedieren will, trage ich es auch in die Apps ein)

    Bei meinen Kleinen pflege ich die Anwesenheit immer selber nach. Die Eltern belatschere ich damit nicht und lege da auch mehr wert auf das persönliche Gespräch. Ansonsten reicht mir auch ne Whatsapp Nachricht.

  • Wir haben nur ne Whatsapp Gruppe in der alle Eltern drin sind.

    Dort wird für das Training oder die Spiele abgesagt und ich notiere mir das in mein Excel und gebe die Aufstellung Donnerstag für das Hallenturnier am WE oder das Spiel am Freitag/Samstag bekannt.

    Reicht bei mir aktuell vollkommen aus. Aber wir sind hier eher ländlich unterwegs, so dass man sich kennt und ggf. persönlich sieht bzw. halt kurz anruft.

  • Bislang läuft das bei uns auch über WhatsApp. Ist aber schwierig das alles immer nach zuhalten, da ich nicht ständig meinen PC griff bereit hab. Und mein Co muss ich dann immer noch gesondert informieren, oder er muss es selber nachhalten.
    Ab Januar nehmen wir am Spielbetrieb teil und sind deswegen auch im DFBnet gelistet, also sind zumindest die technischen Vorraussetzungen geschaffen.
    Wenn ich dich richtig verstehe Goodie, dann können wir Trainer das erstmal nur für uns nutzen. Die Zu- und Absagen tragen wir dann einfach selber für die Kinder ein? Das wäre ja auch schon mal eine Alternative, würde die Buchhaltung erleichtern und sie wäre gleich synchron.

  • Eine kostenfreie App, welche gleiche Funktionalitäten bietet wie Spielerplus ist "myteam".


    Nutzen bei uns im Verein viele Mannschaften, da komplett kostenfrei und ohne Werbung (bei Spielerplus hat man ja trotz "Premium" noch Werbung), ich meine, dass man auch mehrer Familienmitglieder einladen kann...

  • Hallo.

    Bin jetzt mit der App gestartet und nutze sie erst einmal nur als Trainer.


    Ich habe alle Spieler ohne Handy eingeladen und als Standard-Rückmeldung überall zugesagt hinterlegt.


    Trotzdem habe ich immer 0 Kinder bei allen Terminen :/

    Ich kann auch keine Kinder auswählen.



    Kann mir jemand helfen?

  • Ok.

    Ich musste meine Termine Training und Hallenturniere noch einmalig bearbeiten.


    Jetzt funktioniert es

  • Ich nutze seit Saisonbeginn Teampunkt und habe mir die Liste der Spieler aus DFBnet geholt. Den Eltern ihre Rollen gegeben und Serientermine für Trainings eingetragen. Die Spiele kommen aus dem DFBnet. Das einzige was man noch nachtragen muss sind Turniere.

    Die Akzeptanz der Eltern ist super und der Überblick über Zu- und Absagen sehr gut.

  • Ich nutze seit Saisonbeginn Teampunkt und habe mir die Liste der Spieler aus DFBnet geholt. Den Eltern ihre Rollen gegeben und Serientermine für Trainings eingetragen. Die Spiele kommen aus dem DFBnet. Das einzige was man noch nachtragen muss sind Turniere.

    Die Akzeptanz der Eltern ist super und der Überblick über Zu- und Absagen sehr gut.

    Hallo,


    Eltern müssen aber die App runterladen?

    Oder können sie nur gucken und z.B. per Link Ab-/Zusagen?

  • Hallo,


    Eltern müssen aber die App runterladen?

    Oder können sie nur gucken und z.B. per Link Ab-/Zusagen?

    Ja, Eltern müssen sich die App runterladen. Man kann beim Anlegen der Rollen einen Registrierungslink erzeugen, mit dem sich dann ein Elternteil über den Link die App downloaden kann. Das war wirklich sehr einfach und es haben alle Eltern auf Anhieb verstanden und akzeptiert.