Funino-Liga - wir sind dabei!

  • Im Hamburger FV steht die kommende Frühlingsrunde noch als Testrunde für die F-Jugend zur Verfügung.

    Da Wahl liegt zwischen dem traditionellem 7vs7, dem neuen 5vs5 (alternativ ein 4+1 vs 4+1) und 3vs3. Das ganze als Spielnachmittage.


    Ab kommender Saison stirbt dann das 7vs7. Komplett. Auch in der E-Jugend soll es das nicht mehr geben.

    Wer im KiFu nur auf Ergebnis spielen läßt, liebt das Spiel nicht. Und seine Spieler werden es auch nicht lieben können.


    KiFu bedeutet nicht Wissen weiter zu geben, sondern ein Feuer zu entfachen.

  • Hallo!


    Wir (U9) nehmen aktuell nicht am 7vs7 Spielbetrieb teil und spielen nur Funino/3+1 Miniturniere im Champions League Modus (Auf -und Abstieg). Im Durchschnitt nehmen 16 Mannschaften teil.

    Damit jeder möglichst oft gegen gleichstarke Gegner spielt, ist eine hohe Zahl teilnehmender Mannschaften wichtig.


    Jetzt stelle ich mir die Frage, wie es weitergehen soll.

    Turniere/Festivals mit mehreren Teams fühlen sich für die erste Zeit nach Corona irgendwie unpassend an.


    Was denkt ihr darüber?

    Wir werdet ihr weitermachen?

    Nur noch Freundschaftsspiele im 3vs3 o.ä.?

  • Schwieriges Thema.

    Ich habe auch noch zwei größere Turniere gemeldet und bezahlt und weiß noch nicht wie es weiter geht.

    Ob wir überhaupt fahren hängt auch viel von den Eltern ab.


    Am regulärem Spielbetrieb (5vs5 oder auch 7vs7) würde ich aber ohne Bedenken wieder teilnehmen, wenn es wieder los gehen sollte.

    Wer im KiFu nur auf Ergebnis spielen läßt, liebt das Spiel nicht. Und seine Spieler werden es auch nicht lieben können.


    KiFu bedeutet nicht Wissen weiter zu geben, sondern ein Feuer zu entfachen.