Fach_C + C_Lizenz

  • Die C-Lizenz-Prüfung bestand bei uns aus 4 Teilen. Jeder Teil (alle gleichberechtigt) wird extra mit einer Note beurteilt woraus sich die Endnote ergibt. Der Nummerus Klausus für die B-Lizenz ist 2,7.
    1. schriftliche Klausur
    2. mündliche Prüfung
    3. Lehrprobe
    4. Eigenkönnen

    Voraussetzung für die Teilnahme des C-Lizenz-Lehrgangs war der Fachübungsleiter C oder Teamleiter. Der Unterschied besteht einfach darin, dass die C-Lizenz für Trainer ist die leistungsorientiert arbeiten möchten und das einem dort das Fachwissen detaillierter gelehrt wird. Auch bei der Prüfung geht es strenger zur Sache.
    Aus meiner Sicht hat mir der C-Lizenz-Lehrgang ne Menge gebracht.
  • Hallo,

    gruß in die Runde da ich neu hier im Forum bin.

    Meine erste Frage hätte ich da auch schon, da ich nicht so recht rauslesen kann was nun wirklich voraussetztung wofür ist.

    Im DFB-Trainerlizenzsystem sehe ich in unterster Stufe die Teamleiter, dann Fachübungsleiter C und dann die Trainer C-Lizenz usw.

    Ist nun auch ein Einstieg direkt als C-Trainer oder Fachübungsleiter C möglich oder muss man jede Stufe, der Reihe nach gehen?? Denn langfristig möchte ich leistungsorientiert trainieren und wenn das, was mit dem Fachübungsleiter C vermittelt wird, auch mit der C-Lizenz abgedeckt wäre, würde ich lieber gleich die C-Lizenz anstreben...

    Soviel für's erste.

    Gruß
    Dennhold
  • C-Trainer
    ALLGEMEINE VORAUSSETZUNGEN / ZULASSUNG


    Tabellarischer Lebenslauf inkl. des sportlichen Werdegangs
    Nachweis über die Mitgliedschaft in einem Verein eines Mitgliedsverbandes des DFB
    Nachweis darüber, dass der Bewerber in einem Verein eines der FIFA angehörigen Nationalverbandes Fußball gespielt hat (Kopie Spielerpass)
    ärztliches Zeugnis über die sportliche Tauglichkeit (Original), nicht älter als drei Monate
    polizeiliches Führungszeugnis als Nachweis eines tadelfreien Leumunds (Original), nicht älter als drei Monate
    Erklärung, dass der Bewerber sich der gültigen Ausbildungsordnung, den Satzungen und den Ordnungen des DFB und seines zuständigen Landesverbandes unterwirft.

    SPEZIELLE VORAUSSETZUNGEN / ZULASSUNG


    Vollendung 16.Lebensjahr
    Erste Hilfe-Kurs
    Lizenzerteilung mit Vollendung des 18.Lebensjahres

    TÄTIGKEITSFELD / EINSATZBEREICH
    Alle Juniorenmannschaften außer Junioren-Regionalliga
    Alle Frauenteams (außer Bundesliga)
    Alle Amateurteams bis 5.Spielklasse

    AUSBILDER / DAUER

    Landesverbände
    120 Unterrichtseinheiten zuzüglich 20 UE Prüfung,
    davon 80 Unterrichtseinheiten Basiswissen, 40 Unterrichtseinheiten Profilbildung

    (Quelle: DFB.de)


  • Alles klar, danke. Den Passus habe ich leider nicht gefunden 8)

    Also kann man auch direkt den C-Trainer machen.

    Habe auch mittlerweile gesehen das jetzt schon die Lehrgänge teilweise komplett ausgebucht sind für 2008 (z.B. in Leipzig zumindest für die Richtung Junioren).

    Also muss hier wohl sehr langfristig geplant werden. Oder kann ich den C-Trainer auch in einem anderen Bundesland machen bei einem anderen Verband? (Die Fahrt würde ich auf mich nehmen...)

    Gruß
    Dennhold
  • Hallo zusammen,
    bin neu hier, und habe eine Frage. Ich habe letztes Jahr den Teamleiter gemacht, und mir wurde ein Auweis zugeschickt. Weiß jemand welchen Zweck dieser Ausweis hat? Für Antworten wäre ich dankbar.

    LG
  • Zitat:

    everysingleday schrieb am 24.01.2007 10:42
    Big Bopper: Letztlich kannst du nicht entscheiden, ob dort richtig bewertet wurde oder nicht. Schließlich weißt du nicht, was das für 28 Personen waren. Ein Trainer mit C-Lizenz sollte in jedem Fall die grundlegenden Techniken perfekt beherrschen und Fußball spielen können (auch im Kopf), und ich glaube nicht, dass von diesen 28 Personen das jeder hinbekommen hätte. DFB-Trainer-Lizenzen sind für diejenigen, die leistungsorientiert vorgehen, schon aus diesem Grund müssen diese Übungsleiter einiges an Können mitbringen.

    Wer als Senior in der Landesliga oder höher gespielt hat, der muss diesen Test übrigens nicht absolvieren, ihm wird attestiert, dass er über ausreichend Können verfügt.

    Gruß
    Sven




    dfb diktatur!
    grüsse an franz beckenbauer ohne trainerschein aber immerhin war er teamchef!
    1990 weltmeister ohne lizenz :D

  • Hallo zusammen!

    ich bin neu hier und habe gerade mal etwas gestöbert hier im Forum!
    Ich finde die Seite sehr informativ und vor allem sehr nett!

    Ich trainiere seit 3 Jahren eine Jugendmannschaft.
    Im November mache ich die FÜL-C, bzw. C-Lizenz in Edenkoben.

    Im Vorfeld wurde mir gesagt, dass alle 1 Woche Basislehrgang machen. Danach wird aussortiert. Die etwas besseren dürfen dann anschl. den C-Trainerschein machen und die anderen den FÜL-C. (wieder 1 Woche). Danach ist Prüfung (ca. 3 Tage).

    Über die Voraussetzungen, Zulassungen, Tätigkeitsfelder, etc. habe ich mich schon informiert.

    Jetzt würde mich mal interessieren, was bei dem Lehrgang genau gemacht wird!

    1) Was wird bei der schriflichen Klausur alles abgefragt (wie kann ich mir solch eine Klausur vorstellen?)

    2) Wie sieht die mündliche Prüfung aus? (ist das für jemand der schon seit seinem 5.Lebensjahr Fussball spielt zu bewältigen, oder muss man da vorher richtig theoretischen Stoff büffeln?)

    3) Wie sieht die Lehrprobe aus?

    4) Welche Übungen wird bei dem Eigenkönnen vorausgestzt? Dazu hat "botter" ja schon Infos hier hinterlegt. Waren das nur einige, oder waren dies alle???


    Wie ihr seht, möchte ich mich im Vorfeld genau erkundigen.

    Es wäre toll, wenn mir hier jemand genaue Infos geben könnte!!!

    DANKE jetzt schon mal!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Defensivallrounder


    Ach ja, vielleicht ist ja noch jemand im November in Edenkoben für den C-Schein zu machen?
  • noch ne frage,wie siehts aus wenn jemand in russland,china,nigeria,kongo oder einem anderen 3 welt staat dort ein papier erhält das ihn als ausgebildeten trainer nachweist?
    muss der dfb das anerkennen?
    gibts da gewisse vorgaben.
    schliesslich gibts ja weltweit fussballtrainer die nicht vom dfb lizensiert wurden sondern von ihrem land.


  • Hallo liebe User,


    ich bin ebenfalls neu hier im Forum und mich würde mal interessieren, ob man mit dem FÜL-C ,genauso wie mit einem Schiedsrichterschein, Stadien der Profi-Klubs kostenlos bei den Spielen besuchen kann.
    Sollte dieser Frage in einem anderem Thread schon diskutiert und beantwortet sein, würde ich mich dennoch freuen, wenn ihr mir eine Antwort geben könntet.


    Lieben Gruß
    Matthias

  • Staatliche Zuschüsse für C-Lizenz? Das müsst ihr mir aber wirklich mal genauer erklären. Wo beantragt man die und wie hoch ist die? Meines Wissens nach gibt es Zuschüsse vom Landessportverband, aber doch nicht vom deutschen Staat?