Einfach unzufriedene mit der Einstellung des TW Trainers.

  • Heute möchte ich auch mal wieder einen Beitrag in dieser Kategorie loswerden. Meine Tochter hat ja in einen neuen Verein gewechselt. Vom Verein der Mannschaft den Trainern ist alles Super!!

    Gestern war sie zu ersten mal beim TW Training . Da sie auf verkleinerten Großfeld ( C Juniorinnen ) spielt , war sie erstmal beim Training für das 5 Meter Tor. Ich bin davon ausgegangen das die vier D TW auch dort trainieren.

    Bei der Ankunft schon Ernüchterung alles TW von der F und E 8 - 10 Jahre. Die Übungen waren weit unter ihrem Level zu allem Unglück sollte sie noch in einer dreier Gruppe mit den Jüngsten die Übungen machen. So weit so gut , nach dem Training ist sie zum TW Trainer und hat gefragt ob sie nicht wie die D/C Junioren beim TW Training der älteren mitmachen kann.


    Die Antwort war, er hätte da große Bedenken da dort auch die A Junioren Trainieren. Sie sollte doch erst einmal bei den kleinen mitmachen. Später würde er entscheiden ob sie vielleicht zu den älteren wechseln könnte sieht da aber wenig Chancen.


    Mein Wunsch wäre gewesen , das er in einer Trainingseinheit ihr können testet und dann entscheidet. Im Training gestern war alles auf Anfänger Level.


    Ich werde nie äußern sie ist die beste im Tor oder ach nur eine ähnliche Äußerung machen. Aber eine 14 jährige die Landesauswahl spielt bei den Junioren Landesliga erfolgreich im Tor steht jetzt zu den 8 - 10 Jährigen zu schicken ist mehr als schwierig zu verstehen.


    Bitte nicht falsch verstehen, wenn auch nur ein Junge auf ihrem Level dabei gewesen wäre wäre alles gut. Da die D Jungs aber in der nächsten Gruppe sind , ist der Gedanke das es nur darum geht das sie ein Mädchen ist , mehr als gerechtfertigt.

  • Nein es kam keine Begründung , außer das er wegen der A Junioren in der nächsten Gruppe bedenken hätte.


    Wir kennen das von der TW Schule so , mehrere Altersgruppen Trainieren zwar zusammen . Aber die Übungen sind auf das können des einzelnen TW angepasst. Wenn der Trainer aber beim Torschuss den Ball wie bei den kleinen wirft anstatt einen Dropkick oder ähnliches zu machen ohne das meine Tochter nur ansatzweise gefordert ist. Brauche ich keine 120 km zum TW Training fahren um eine Stunde so zu verbringen.

  • Ich denke es ist mehr als offensichtlich dass der Verein in der älteren TW-Gruppe kein Mädchen dabei haben will. Ob das aus Prinzip so ist oder ob man befürchtet dass Niveau der Gruppe würde evtl. sinken wg. Anpassungen im Übungsablauf oder so ist dann schon egal.


    An solchen Einstellungen von Verantwortlichen wird man m.E. auch nichts ändern können, da arbeitet man sich nur dran ab. Bin selbst seit langen Jahren Mädchen- und Damentrainer. Sowas muss einem irgendwann egal werden, um sich nicht ständig aufzuregen.


    Da ist dann der Rat, einfach nicht mehr hinzugehen, leider wohl richtig. Würde mich überraschen wenn da Gespräche irgend etwas bringen.

  • Trainer91 60 KM eine Strecke aber das 3 mal die Woche plus am WE Spiele im halben Bundesland. Wenn das TW Training entsprechend der Leistung des Spielers/in ist , habe ich mit dem Weg kein Problem.


    Larius Das TW Training war für absolute Anfänger. Auf die Knie stellen und sich rechst und links nach dem Ball Fallen lassen. Oder gegen eine Wand schießen mit einer Berührung. Den Ball nach einem Schuss vom Boden aufnehmen ( hocken ein Knie auf den Boden ) die Schüsse waren aber eher gekullert . Aber mit F und E Kindern.

  • Trainer91 60 KM eine Strecke aber das 3 mal die Woche plus am WE Spiele im halben Bundesland. Wenn das TW Training entsprechend der Leistung des Spielers/in ist , habe ich mit dem Weg kein Problem.


    Larius Das TW Training war für absolute Anfänger. Auf die Knie stellen und sich rechst und links nach dem Ball Fallen lassen. Oder gegen eine Wand schießen mit einer Berührung. Den Ball nach einem Schuss vom Boden aufnehmen ( hocken ein Knie auf den Boden ) die Schüsse waren aber eher gekullert . Aber mit F und E Kindern.

    Das hört sich für mich nach altersgerechtem Kinder-Torspielertraining an.

  • Wenn ich das richtig verstehe, findet das Torwarttraining im neuen Verein deiner Tochter statt, oder?! Warum redest du nicht mal mit dem Trainer deiner Tochter? Ich kann mir kaum vorstellen, dass der Trainer nicht möchte, dass deine Tochter sich weiterentwickelt, sie steht immerhin bei seiner Mannschaft im Tor. Also wenn ihr beim Torwarttrainer selbst keinen Erfolg habt, einfach mal über den Trainer gehen. Weiß der, dass sie bei den Kleinen trainieren muss?

  • Wie es im Anfangspost erscheint, gibt es eine Diskrepanz zwischen der Auffassung der Qualität der Torhüterin zwischen Vater und Trainer. Wenn der Trainer sie zu den kleineren schickt, kann das Gründe haben, die hier natürlich aufgrund der einseitigen Darstellung nicht erkannt oder genannt werden? Ich meine, gut wäre natürlich, beide Meinungen zu hören. Ich möchte auch nichts spekulieren, aber ein Gespräch mit dem Trainer der Mannschaft und dem Tw-Trainer wäre hier wirklich eine sinnvolle Maßnahme, wie Kiriku geschrieben hat.

  • Lilienfan Wie soll ich hier das Können eines TW glaubhaft darstellen , damit der Leser sich ein Realistisches Bild machen kann. Es geht nicht darum was ich als Vater denke. Es geht darum , das der TW Trainer sich geweigert hat , ihre Leistungsstand überhaupt zu testen !! Für ihn war klar das Mädchen muss zu den kleinen Jungs.


    Nur so viel , wenn eine Junioren Mannschaft in der Landesliga sich trotz anderer TW Jungs ( sind natürlich alles Versager gewesen:cursing: ) jahrelang für das Mädchen entscheidet sollte sie schon etwas mehr als Anfänger können haben. In die Landesauswahl kommt man auch nicht ohne das man Leistung zeigt. Von der Sportschule ganz zu schweigen. ( hat sich aus persönlichen Gründen dagegen entschieden )


    Sie hat im alten Verein Jahrelang mit den C und B Jungs Torwarttraining gemacht. Sicher waren ihr die Jungs Athletisch zum Teil überlegen. Mit ihrer Technik und Reaktionsgeschwindigkeit hat sie aber vieles wieder raus geholt. Sie hätte auch weiter bei den Junioren in der C spielen können. Die Mannschaft und der Verein wollten sie unbedingt halten. Aber sie hat sich dagegen entschieden.


    Die Trainer der C Juniorinnen und die Trainer der Frauen Mannschaft haben aufgrund dieser Einstellung des TW Trainers gesagt , sie geht da nicht mehr hin. Die Frauen TW trainieren auch nicht bei ihm , da es ähnliche Probleme gab. Jetzt wird es zusammen mit den Torhüterinnen der Frauen Mannschaft eine Trainingsgruppe geben.