Spielervermittler - Ernst zu nehmen oder dubios?

Du bist noch kein Trainertalker? Registriere dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!
  • Woher weiß man ob ein Spielervermittler ernst zu nehmen ist?


    Ich bin da extrem skeptisch, schon alleine deshalb, weil meine Tochter gerade mal 12 Jahre alt ist. Kann das seriös sein, wenn man da angeschrieben wird und wie soll man da eurer Meinung nach weiter vorgehen?


    Die (angebliche) Spielervermittlerin aus Frankfurt möchte am Samstag zum Pokalspiel meiner Tochter kommen und meine Tochter soll nächsten Mittwoch zu einem Sichtungstraining nach Frankfurt kommen.

  • Woher weiß man ob ein Spielervermittler ernst zu nehmen ist?


    Ich bin da extrem skeptisch, schon alleine deshalb, weil meine Tochter gerade mal 12 Jahre alt ist. Kann das seriös sein, wenn man da angeschrieben wird und wie soll man da eurer Meinung nach weiter vorgehen?


    Die (angebliche) Spielervermittlerin aus Frankfurt möchte am Samstag zum Pokalspiel meiner Tochter kommen und meine Tochter soll nächsten Mittwoch zu einem Sichtungstraining nach Frankfurt kommen.


    Ich trainiere selbst im Leistungsbereich eine U12 und es ist bei uns aus gutem Grund nicht gestattet, dass Spielerberater Spieler und Eltern kontaktieren.


    Wenn deine Tochter aber die nötigen Voraussetzungen hat und du ihr die Möglichkeit geben willst / kannst und sie das auch wirklich möchte, kannst du sie ja selbst für ein Probetraining anmelden.


    Liebe Grüsse

    Isi



    Edit:

    Hat diese Frau sich denn als Spielervermittlerin ausgegeben oder hast du das so interpretiert?

    Denn wenn sie sich nicht als solche ausgegeben hat und es sich um einen Scout handelt, dann sieht die Sache schon etwas anders aus.

  • Bei mir gehen da alle Alarmglocken an: Wieso meldet ein Spielervermittler Eure Tochter bei einem Verein zum Probetraining an ohne das vorher mit Euch abgesprochen zu haben? Wenn das ein Scout des Vereins wäre, ok. Oder wenn die Initiative für einen möglichen Wechsel von Euch ausginge, dann auch ok. Aber so klingt es dubios.


    Grüße

    Oliver

  • Also bei mir läuten da auch die Alarmglocken.


    Kann natürlich auch um ein Stützpunkttraining gehen und der "Vermittler" ist nur Scout des Verbandes.


    Aber klingt doch alles eher dubios als logisch.

    Wer gut zielt, macht viele Tore - Wer gut spielt, hat viel Spaß - Wer beides macht, hat Erfolg

  • Vielen Dank für eure Antworten!

    Hat diese Frau sich denn als Spielervermittlerin ausgegeben oder hast du das so interpretiert?

    Sie hat sich als solche ausgegeben.


    Wieso meldet ein Spielervermittler Eure Tochter bei einem Verein zum Probetraining an ohne das vorher mit Euch abgesprochen zu haben?

    Ich hab mich oben nicht ganz deutlich ausgedrückt, glaube ich. Sie hat vorher schon eine Weile mit mir geschrieben und ich habe einem Probetraining zugestimmt. Danach hat sie mir den Termin für das Probetraining mitgeteilt. Danach hat sie mir mitgeteilt, dass sie ein "Playersagent" ist.


    Das Pokalspiel meiner Tochter am Samstag ist nicht gerade bei ihr um die Ecke, wenn sie tatsächlich aus Frankfurt kommt. Also warum sollte sie so einen weiten Weg auf sich nehmen, wenn sie es nicht ernst meint?

  • Sie hat vorher schon eine Weile mit mir geschrieben und ich habe einem Probetraining zugestimmt

    Verständnisfrage: Warum weißt Du nicht genau wer das ist, wenn Du schon mit Ihr geschrieben hast?!?!?


    Wenn ich jetzt bezüglich einer meiner Spieler oder sogar meines Sohnes mit jemanden schreiben würde,

    würde ich vorher klären, wer das denn genau ist. :/:/:/:/


    Das Pokalspiel meiner Tochter am Samstag ist nicht gerade bei ihr um die Ecke, wenn sie tatsächlich aus Frankfurt kommt. Also warum sollte sie so einen weiten Weg auf sich nehmen, wenn sie es nicht ernst meint?

    möchtest Du jetzt eine Bestätigung hier im Forum, das Sie es doch ernst meint und eine große Karriere bevorsteht, weil Sich ein

    -Playersagent- ansagt?!?

    Die wird Dir keiner geben können.

    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (J.P.Satre)

  • na dann.. Glaskugel Doktor google befragen und schauen was das WWW zum Namen ausspuckt.

    Wenn es der Wahrheit entspricht, dann mal anhören was sie zu sagen hat und dann gut überlegen wie es dann weitergeht. Vorher lässt sich eh kein Seriöses Statement abgeben ;)

  • Verständnisfrage: Warum weißt Du nicht genau wer das ist, wenn Du schon mit Ihr geschrieben hast?!?!?


    Wenn ich jetzt bezüglich einer meiner Spieler oder sogar meines Sohnes mit jemanden schreiben würde,

    würde ich vorher klären, wer das denn genau ist. :/:/:/:/

    Ich schätze mich als verantwortungsbewusst genug ein als das ich beurteilen kann wieviel ich jemandem über meine Tochter erzählen kann, ohne dass derjenige uns irgendwie privat schaden könnte. Ich bin weder Verschwörungstheoretikerin oder leide unter Verfolgungswahn, noch vertraue ich jedem x-beliebigen Menschen blind.

    möchtest Du jetzt eine Bestätigung hier im Forum, das Sie es doch ernst meint und eine große Karriere bevorsteht, weil Sich ein

    -Playersagent- ansagt?!?

    NEIN!

  • Ich schätze mich als verantwortungsbewusst genug ein als das ich beurteilen kann wieviel ich jemandem über meine Tochter erzählen kann, ohne dass derjenige uns irgendwie privat schaden könnte. Ich bin weder Verschwörungstheoretikerin oder leide unter Verfolgungswahn, noch vertraue ich jedem x-beliebigen Menschen blind.

    NEIN!

    das steht ja gar nicht zur Diskussion, die Frage lautet ja eher wenn du wie du oben schon sagst "länger/öfter" mit der Person in Kontakt gestand hast/bist warum fragst du uns und dann ob Dubios oder Seriös? Das kann ich ja selbst in einem 5 min. Gespräch rausfinden indem ich nach mehr Informationen frage. Wer soll dir darauf eine Antwort geben können wenn wir selbst noch nicht die Ehre hatten

  • Ok. Ich denke die Frage hat sich auch erledigt.


    Ich habe keine Ahnung warum es hier User gibt, die scheinbar vermuten, dass ich erwarte, dass hier im Forum mir jemand bestätigen kann, dass diese Frau seriös oder unseriös ist, ohne sie zu kennen. Darum geht es mir in meinem Beitrag nicht und auf diese Idee wäre ich auch nie gekommen!


    Es gibt hier hunderte von Beiträgen wo User die Frage des Posterstellers zwar nicht mit JA oder NEIN beantworten können, aber ihm evtl. bei seiner Entscheidungsfindung mit eigenen Erfahrungen oder Ideen bezüglich der Thematik etwas weiterhelfen können. Warum kann das hier nun nicht der Fall sein? Weil ich eine Frau bin? Weil ich keine Ahnung von Fußball habe? Weil es um ein Mädchen geht? Weil mein Kind evtl. eine minimale Chance haben könnte irgendwann erfolgreich zu sein?

  • Ich habe keine Ahnung warum es hier User gibt, die scheinbar vermuten, dass ich erwarte, dass hier im Forum mir jemand bestätigen kann, dass diese Frau seriös oder unseriös ist, ohne sie zu kennen.

    weil Du genau diese Frage im Eingangspost gestellt hast, eventuell?!?:/:/:/

    Kann das seriös sein, wenn man da angeschrieben wird und wie soll man da eurer Meinung nach weiter vorgehen?

    :/

    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (J.P.Satre)

  • Das Pokalspiel meiner Tochter am Samstag ist nicht gerade bei ihr um die Ecke, wenn sie tatsächlich aus Frankfurt kommt. Also warum sollte sie so einen weiten Weg auf sich nehmen, wenn sie es nicht ernst meint?

    Wenn Frankfurt nicht bei Euch um die Ecke liegt...

    Warum soll Deine 12 jährige Tochter dann dort zu einem Probetraining?

  • Ok. Ich denke die Frage hat sich auch erledigt.


    Ich habe keine Ahnung warum es hier User gibt, die scheinbar vermuten, dass ich erwarte, dass hier im Forum mir jemand bestätigen kann, dass diese Frau seriös oder unseriös ist, ohne sie zu kennen. Darum geht es mir in meinem Beitrag nicht und auf diese Idee wäre ich auch nie gekommen!


    Es gibt hier hunderte von Beiträgen wo User die Frage des Posterstellers zwar nicht mit JA oder NEIN beantworten können, aber ihm evtl. bei seiner Entscheidungsfindung mit eigenen Erfahrungen oder Ideen bezüglich der Thematik etwas weiterhelfen können. Warum kann das hier nun nicht der Fall sein? Weil ich eine Frau bin? Weil ich keine Ahnung von Fußball habe? Weil es um ein Mädchen geht? Weil mein Kind evtl. eine minimale Chance haben könnte irgendwann erfolgreich zu sein?

    ähhh ,nein, wegen der Fragestellung...


    Aber wenn du wie du schon sagst das du dich mit der Dame öfter ausgetauscht hast, musst du ja mehr Infos haben oder nicht? Was anders wäre wenn die Fragestellung lautet.


    Scout hat sich angemeldet, was erwartet mich???


    Antwort

    Mehrmalig Sichtung

    Einladung zum Sichtungstraining

    Bei gefallen wird dann mit den Eltern, Spielern und Trainern weiteres Vorgehen besprochen.

  • Ich dachte es wäre selbstredend, dass niemand hier erwartet ein eindeutiges JA oder NEIN zu bekommen. Abgesehen davon ist es auch logisch, dass selbst wenn hier ein eindeutiges JA käme, ich weder mein Kind noch mein Geld einer Wildfremden anvertrauen würde, nur weil in einem Forum jemand JA gesagt hat. Sorry, dass ich bei meiner Fragestellung schon weiter gedacht habe!



    Wenn Frankfurt nicht bei Euch um die Ecke liegt...

    Warum soll Deine 12 jährige Tochter dann dort zu einem Probetraining?

    Weil ich evtl. auch bereit wäre (in naher Zukunft) auch 45 Min. Fahrt auf mich zu nehmen um meine Tochter zum Training zu fahren. Der Ort wo das Pokalspiel stattfindet ist ca. 1 Stunde von Frankfurter entfernt.

  • Spielbeobachtung / Probetraining u.ä. verpflichten euch mMn zu nichts. Also warum nicht, wenn der Aufwand für euch nicht zu hoch ist. Vielleicht eine Erfahrung mehr auf dem Weg? Die Dame kann doch ggf. Referenzen vorweisen bzw. ihre Arbeitsweise transparent machen. Ein gesundes Misstrauen hast du ohnehin.

  • Was verstehst du unter dubios und ernst zu nehmen? Aus meiner Sicht sind einige "dubiose" Spielervermittler sehr erfolgreich - und deshalb "ernst zu nehmen". Was kann der Spielervermittler dir bieten, was du nicht selbst kannst? - bezogen natürlich auf dein 12-jähriges Kind. Arzttermine? Probetraining? Ausrüstungsgegenstände?

  • Meiner Meinung nach sehr dubios. Warum braucht man einen Berater? Eine durchschnittliche Bundesligaspielerin verdient 40k im Jahr, also in etwa das was man nach einem Studium bekommt. Diese Menschen haben auch keine Berater. Ich habe auch kein Jobvermittler auch wenn ich deutlich mehr verdiene.

    Deine Tochter kann sich geehrt fühlen, dass sie auf Liste von Spielevermittlern gelandet ist und dann ihr Leben normal weiterleben.