Torwarttraining

  • Hallo allerseits, ich bin neu hier und auf der Suche nach ein paar hilfreichen Tipps für meine baldige Aufgabe als Torwarttrainer.


    Kurz zu mir:

    Ich bin Marco, 34 Jahre alt und bislang eher in kleinen Dorfmannschaften unterwegs.


    Ich spiele schon seit ich denken kann als TW und das auch aus Leidenschaft.

    Durch eine lange Verlegungspause kam mein Verein auf mich zu und Frage ob ich nicht vielleicht die Funktion als TW-Trainer ausüben könnte.


    Nun suche ich Tipps, Tricks, Lektüre usw. Von erfahrenen Trainern um die Organisation und die Intensität des Trainings in der kommenden Saison zu gestalten.


    Kann mir hier jemand helfen?


    Vielen Dank vorab und "Feuer frei!"

  • Altersklasse wäre, wie gesagt wichtig. Bei Horst Wein bin ich bei allem dabei, bei den Torhütern nicht.

    Das streift er m.e. nur. ISt aber auch nicht sein elementares Thema. Paar gute Sachen sind aber auch da dabei

    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (J.P.Satre)

  • Altersklasse ist schon wichtig zu wissen. Horst Wein gibt da wie oben genannt nicht so viel wieder. Wobei es in den ersten Jahren laut allgemeiner Meinung eh kein spezielle Torwarttraining geben "sollte". Ich bin aber der Meinung, dass Kinder, die sich die Torwartposition von sich aus aussuchen und geschult werden wollen, die Möglichkeit haben sollten sich dort auch weiter zu entwickeln und gezielte Übungen haben sollten.


    https://www.youtube.com/user/SteffenReichel ist meineserachtens sehr hilfreich für viele Jugendbereiche, da dort von klein auf selbst die Grundtechniken geübt werden.

  • Torwarttraining für Kinder und Jugendliche von Gerd Thissen(heißt glaube ich so, müßte nachgucken) ist eine gute Sache. Die 7 Prinzipien der MEister von Leitert finde ich auch klasse. Die habe ich vorn paar Jahren als ich das mal gemacht habe, herangezogen...


    Wie immer im Leben ist nicht ALLES gut, aber man kann daraus verschiedene Sachen für sich ziehen und auch hinterfragen.

    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (J.P.Satre)

  • So als Einstieg kann ich die Online-Seminare des DFBs empfehlen, da sie einem einen kurzen Einblick in die Techniken und das Stellungsspiel gibt.


    Techniken

    Stellungspiel


    Das Training selber würde ich auf das Drei Zonenmodell und dem W-A-S-I-C Konzept aufbauen.


    Zum Zonenmodell wirst du schon was finden im Internet, das W-A-S-I-C-Konzept habe ich vor vier Wochen auf einem Lehrgang vom FVN nahegelegt bekommen, konnte Online aber dazu noch nichts finden.


    Edit: Bei Bedarf könnte ich das Konzept auch bisschen Aufbereitet vorstellen.

  • Altersklasse wäre, wie gesagt wichtig. Bei Horst Wein bin ich bei allem dabei, bei den Torhütern nicht.

    Das streift er m.e. nur. ISt aber auch nicht sein elementares Thema. Paar gute Sachen sind aber auch da dabei

    wie du weißt, bin ich da anderer Meinung.

    HW gibt schon viel her bzgl. Torspieler.

    Aber was da fehlt ist die Erläuterung der Grund Techniken (verletzungsfreies fangen, Grundstellung bzvl. Körperspannung etc.)

    jedoch Positionsspiel ist super gelöst für die Jahrgänge ab u9 u10.

  • wie Du weißt, gebe ich Dir da recht;-)

    aber er behandelt eben nur einen (nicht unwesentlichen Teil) des Tw Spiels.

    Als Referenz zum Tw-Training würde ich Ihn daher nicht nehmen.

    TW-Spiel und Training finde ich hochinteressant, aber auch sehr komplex.

    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (J.P.Satre)

  • Edit: Bei Bedarf könnte ich das Konzept auch bisschen Aufbereitet vorstellen.

    Würde mich auch über deine Ausführung freuen.


    Obwohl ich in der Jugend selbst lange Torwart gespielt habe, bin ich im Vermitteln von TW-Techniken sehr unsicher. Vor allem, da ich nicht mal mehr mit Bestimmtheit sagen kann ob mein Wissen nicht bereits überholt ist.

  • Google mal nach Walter Franta und VCK33. Er hat 33 Torwarttechniken definiert und dazu Übungen etc. mit Videos usw. entwickelt.


    Ein Tipp für Übungsgestaltung:

    Sie dir Spiele (BuLi, CL, WM usw.) an und schau womit Tormänner zu kämpfen haben. In Spielen ist immer ein Gegenspieler dabei, also wär es doch auch sinnvoll, dass beim Tormanntraining auch ein Gegenspieler anstatt statischen Dummys oder Stangen zum Einsatz kommen.