Die Hesse komme.. Wer fehlt eigentlich noch ???

  • Wie im Anhang zu sehen, starten jetzt auch die Hessen mit der FPL voll durch. Mit Schulungen der Trainer und Betreuer, was ich sehr wichtig finde.


    Wenn ich mir die Meldungen über Einführungen der FPL in verschiedenen Landesverbänden so anschaue, stellt sich mir die Frage: Wer fehlt eigentlich noch ??


    Und warum ?( ;)


    FPL_Hessen.pdf

  • Weiß nicht wie es in gesamt Schleswig-Holstein aussieht,aber der Lübecker Kreis fehlt definitiv noch.
    Ab E-Jugend Tabelle, vorher in der F-Jugend Staffeln wo im Hintergrund eine Tabelle geführt wird und im Winter die Staffeln neu gemischt werden nach den Tabellenständen.
    Die Zuschauer haben hinter der Bande zu stehen,aber nicht um Kinder zu schützen,sondern für die Schiedsrichter



    "Die Problematik fängt doch ganz unten an. Die F-Jugend spielt ohne Punkte, praktisch ohne Wettkampf.“ - 2. Vorsitzender des Kreis Fußball Verbandes.
    Quelle :http://www.hlsports.de/index.php?content=news&view=3599


    ...diese Einstellung ist im Lübecker Kreis leider!! sehr oft vertreten.
    Habe mich via Facebook für die FPL ausgesprochen,wurde allerdings bis auf paar likes einiger Leute komplett ignoriert.

  • Betreuer


    kann die nur sagen, wie es bei uns war.


    vor 2 Jahren wurde eine sogenannte Teststaffelle FPL eingeführt, die dortige _Teilnahme war freiwillig-


    zu Beginn der jetztigen Sason, wurde die FPL für alle verpflichtend eingeführt.



    hier ist für mich der typische Fall als Beleg für meine kritische Betrachtungsweise bezüglich der Einführung der FPL, und auch das , was ich vor
    Ort aus Gesprächen mitbekomme:


    Vielerorts erreicht die Ausführenden (Trainer) das Gedankengut und die Vorgehensweise doch sehr dürftig und für mch absolut nicht
    ausreichend.


    gg

  • Westfalen fehlt auch noch...und keiner weiß warum...

    Ist immer schwierig zu sagen, da die Kreisverbände für die Umsetzung verantwortlich sind. Im Kreis Bochum kommt z.B. fürs nächste Jahr die FPL verpflichtend für alle F-Jugenden.


    Zum Zwang/Test...


    Ist ja idR so, der Landesverband spricht sich für die FPL aus. Dann entscheiden die Kreisverbände ob und wie sie dies umsetzen. Entweder es wird direkt eingeführt, oder ein Testspielbetrieb auf freiwilliger Basis durchgeführt um zu senibilisieren, das Thema überhaupt erstmal einzuführen und Rückmeldungen zu erhalten. Genauso gibt es aber auch Kreise, die sich dem ganzen einfach verschließen.

  • die sich dem ganzen einfach verschließen.


    was manchmal von Einzelpersonen abhängig ist. Die sind dann wieder ihrem Verband ein Ärgerniss. Häufen sich dann die Anfragen/Beschwerden beim Verband kann´s schon mal Druck geben auf den Bremser.


    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.

  • Stimmt es eigentlich, dass es sich bei der FPL um einen Test handelt, den man nicht umsetzen muss aber kann ?


    Kommt auf die Gegend an. In Hessen ist die FPL ab nächster Saison, also dann ab der Saison 2014/2015, in allen Kreisen verpflichtend. Nix kann, sondern muss. Bisher gab es Pilotversuche in einzelnen Kreisen, die wohl gut verlaufen zu sein scheinen..


    Mir hat das so jemand am Rande erzählt und wie ich gehört habe, gehen die Meinungen was die FPL betrifft bei unseren Jugendtrainern stark auseinander :whistling:


    Normal halt..