C Lizenz ohne Basis/Teamleiter Lehrgang

  • Oh, Achtung, je nach Bundesland ist der Bildungsurlaub auf berufliche und politische Bildung beschränkt worden. Da musst du dich genau erkundigen. In NRW gibts das nicht mehr für Trainer, bzw. nur wenn sie im sportlichen Umfeld beschäftigt sind, es also einen Bezug zum Job gibt...

  • Hallo!

    in BW sind die Lehrgänge für dne bildungsurlaub anerkannt. Habe ich auch so gemacht.

    Für die Prüfung der C-Lizenz brauchst du sowowhl den Basiskurs als auch die beiden Lehrgänge für den Teamleiter (+ Erste Hilfe und Führungszeugnis).

    Grüße Martin

  • Ist ja jetzt etwas länger her. Aber ich habe die C Lizenz mit 120 LE ganz -normal- gemacht.

    Da war dann Schiri Lehrgang Tag dabei, erste Hilfe Tag.

    außerdem ist das m.e. vom DFB geregelt. Der Teamleiter ist dabei ganz klar freiwillig.


    https://www.dfb.de/news/detail…-trainer-lizenzen-106552/

    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (J.P.Satre)

  • Ok, hier herrscht wohl etwas Verwirrung bezüglich der Bezeichnung Teamleiter :-)


    So isses im WFV:


    https://www.wuerttfv.de/#/artikel/foo/4136/1


    Den "Teamleiter" hat man (zumindest in BW, vielleicht auch woanders) quasi sobald man der ersten Lehrgang vom Profil gemacht hat.

    Profil beinhaltet zwei Lehrgänge: entweder Kinder/Jugend oder Jugend /Erwachsene...


    Beim DFB würde ich das so lesen, dass der Teamleiter vor den eigentlichen Profil-Lehrgängen kommt.


    Naja, aber eigentlich egal. Ich denke ohne die Lehrgänge kannst du eh keinen Schein machen...


    Grüße

    Martin

  • Also ich kann dir folgendes sagen. wie schon vorher geschrieben wurde setzt sich der C- Schein aus die besagten LE.

    Ein Beispiel: Ein Trainer von unseren Verein hat die Prüfung nicht bestanden, trotzdem steht dann im DFB-Net in deiner Spielberechtigungsliste (wo du als Trainer aufgeführt bist) Teamleiter Jugendtraining


    Am ende hast du bis zur Prüfung alle LE mitgemacht.

  • Wie oben geschrieben wurde, WFV:


    Basis -> Teamleiter Jugend -> Teamleiter Kinder oder Erwachsene -> Prüfungs-Lehrgang -> Prüfung (jeh nach vorheriger Wahl Kinder oder Erwachsene)

    Den Teamleiter Erwachsene gibt es momentan nur in Ruit.

    Aber ehrlich, das ist kein Ding das alles zu machen.

  • Oh, Achtung, je nach Bundesland ist der Bildungsurlaub auf berufliche und politische Bildung beschränkt worden. Da musst du dich genau erkundigen. In NRW gibts das nicht mehr für Trainer, bzw. nur wenn sie im sportlichen Umfeld beschäftigt sind, es also einen Bezug zum Job gibt..

    Laut FVN bekommt man für den Teamleiter Kinder aber noch Sonderurlaub?

  • Ich würde einfach mal den Ausbildungsbeauftragten anrufen und nachfragen.

    In Hessen wirst du nur für eines der Profile zugelassen, wenn du den Basis Lehrgang hast.


    Persönlich fand ich den Basis Lehrgang sogar recht gut. Den Schiri Teil übernahm ein Regio Schiri der auch viele

    interessante Anekdoten erzählen konnte die man als aussenstehender gar nicht so mitbekommt. ZB auch Sportgerichtsbarkeit

    in Grünberg.


    Ähnlich dann der Physio, der ebenfalls einen Part unterrichtete. Da hatten wir vermutlich auch das Glück, daß er Paralympics Athleten betreut und mit diesen sogar schon bei Olympia war.