Darf ein Spieler in verschiedenen Altersstufen eingesetzt werden?

Du bist noch kein Trainertalker? Registriere dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!
  • Hallo,


    kurze Frage:

    darf ein Kind im Ligabetrieb in verschiedenen Alterstufen (d.h. in verschiedenen Mannschaften) für den gleichen Verein eingesetzt werden? (natürlich gleiches Alter und älter)

    Z.b. F1 und F4 oder E und F.


    Danke für Info.

    Vg

  • Ist beim FVM auch so. Ein E- Jugendspieler dürfte auch in einer D eingesetzt werden, aber nicht zwei Spiele oder Turniere am gleichenTag. Bei Einsätzen innerhalb einer Altersklasse, zum Beispiel E1 oder E2 gilt das gleiche. Oberhalb der E ist es dann zusätzlich eine Frage der Ligastufe, von wegen festspielen. Eine B-Juniorin dürfte außerdem auch C- oder B - Junioren spielen, aber auch nicht beide Spiele an einem Tag.

    Die meisten Menschen sind Münzen, nur wenige sind Prägestöcke.


    Wilhelm Raabe (1831 - 1910)

    Einmal editiert, zuletzt von Kröte () aus folgendem Grund: Inhaltlicher Fehler

  • Ich zitiere aus der Kleinfeld-Ordnung in Bayern:


    Jeder Einsatz von mehr als zwei Spielern die in der höherklassigen bzw. 1.

    Mannschaft eingesetzt wurden, ist im nächsten Spiel der niederklassigeren oder

    weiteren unteren Mannschaften der gleichen Altersklasse nicht zulässig.


    Also ein Spiel F1 und das nächste in der F2 geht, aber nur, wenn es maximal zwei Kinder betrifft.

  • Beim FVM gab es in der F bis E keine höheren Ligen, die gibt's erst ab der D. Und künftig ist es eh Funino, da gibt es erst recht keine Ligen.

    Die Antwort auf die Frage des TE beginnt auf jeden Fall mit der Gegenfrage: Welcher Verband?

    Die meisten Menschen sind Münzen, nur wenige sind Prägestöcke.


    Wilhelm Raabe (1831 - 1910)

  • Achtung, im WFV gilt nur die Kalendertag-Regelung. D.h. am Samstag Abend um 18:00 Uhr und am Sonntag morgen um 11:00 Uhr geht.

    "

    Ein Jugendlicher darf am selben Tag nur in einem Spiel bzw. Turnier und nur in einer Mannschaft seines Vereins eingesetzt werden. Bei Durchführung von E-Junioren und E-Juniorinnen-Verbandsspielen in Turnierform sind höchstens zwei Spiele zulässig. Die Spielzeiten bei Vereinspokalturnieren richten sich nach den wfv-Durchführungsbestimmungen für Turniere."

  • Da es in Bayern bis zur E-Jugend nur eine Liga gibt (die Gruppenliga) findet diese Regelung allerdings in Deinem Fall keine Anwendung.


    Hier sind nämlich explizit Mannschaften in unterschiedlichen Spielklassen gemeint.

  • Niederklassig oder weitere untere Mannschaften. Von explizit steht da nix.


    Was bedeutet denn das "oder weitere untere Mannschaften"?

    Wenn es nur unterklassige Mannschaften betreffen würde, wäre das "oder" gar nicht erforderlich.

  • In Hessen ist es meiner Meinung nach so, dass man sich innerhalb der eigenen Altersklasse in höheren Mannschaften festspielen kann (E2 und E1, genaue Regeln gibt die Jugend ordnung vor), beim Aushelfen in höheren Altersklassen (E-Junior spielt in der D) gibt es das aber nicht. 2 Spiele an einem Tag sind generell untersagt.

  • Ich gehe davon aus, daß F1 und F2 beide auf dem gleichen Ligalevel spielen, also Kreisklasse. Dann ist das egal. (Abgesehen von der Regel: keine zwei Spiele an einem Tag). Ein Festspielen gibt es nur, wenn das eine Team in einer höheren Liga spielt.

    Meine Aussage gilt aber nur für den FVM.

    Die meisten Menschen sind Münzen, nur wenige sind Prägestöcke.


    Wilhelm Raabe (1831 - 1910)

  • Ich gehe davon aus, daß F1 und F2 beide auf dem gleichen Ligalevel spielen, also Kreisklasse. Dann ist das egal. (Abgesehen von der Regel: keine zwei Spiele an einem Tag). Ein Festspielen gibt es nur, wenn das eine Team in einer höheren Liga spielt.

    Auch das kenne ich aus dem FLVW anders... ^^


    Eigentlich gilt die Festspielregel zwischen ersten und zweiten Mannschaften einer Altersklasse bis runter zur F-Jugend. Zwischen Altersklassen ist es auf Kreisebene egal.


    Im Zweifelsfall - und das rate ich dem Threadersteller - gibt es auf jeder Kreis- oder Verbandsseite die Durchführungsbestimmungen. Lieber einmal mehr lesen als einmal zu wenig.

    "I like to see combination football and not long balls from the defense in de offense and then good luck for the striker"

    ~

    Lothar Matthäus

  • Das ist in jedem Verband anders geregelt. Die Regeln von Kreis- und Verbandsebene unterscheiden sich zusätzlich noch. Weil der Verband Kann- Bestimmungen vorgibt, die der Kreis umsetzen kann, aber nicht muss.


    Wir hier hatten letzte Saison bis einschließlich E- Jugend schon keine Tabellen mehr.


    Zur kommenden Saison spielen wir bis einschließlich E Funino.


    Der Verein bzw. die SG, in der mein Sohn spielt, hatte letzte Saison vier F-Jugenden am Start, F1-F4, alle Spiele Fairplay ohne Ergebnisse im dfbnet. Alle ein Ligalevel. Einen Paragraph, der das Verschieben von Spielern zwischen den Teams verboten hätte, ist mir nicht bekannt.

    Die meisten Menschen sind Münzen, nur wenige sind Prägestöcke.


    Wilhelm Raabe (1831 - 1910)

  • WDFV Jugendspielordnung


    § 8 Umfang der Spielerlaubnis und Spielberechtigung in

    Pflichtspielen - ausgenommen Pokalspiele - bei einem

    Wechsel von der höheren Mannschaft in die untere

    Mannschaft


    (...)


    (2) Beteiligt sich ein Junior zweimal innerhalb von vier Wochen an den

    Pflichtspielen einer höheren Mannschaft, so ist er Spieler der höheren

    Mannschaft und für die untere Mannschaft nicht mehr spielberechtigt.


    (...)



    (5) Bei allen Mannschaften, die in Spielklassen auf Kreisebene spielen, gelten als

    höhere Mannschaft nur Mannschaften der gleichen Altersklasse (§ 4 (7)

    JSpO/WDFV). Altersklassenübergreifend findet die Bestimmung des ( 1) bei

    Mannschaften in den Spielklassen der Kreise keine Anwendung


    (...)


    (14) Spielen mehrere Mannschaften eines Vereins in derselben Gruppe, so finden

    die Bestimmungen der Absätze 2 bis 14 entsprechende Anwendung. Den Rang

    dieser Mannschaften haben die Vereine vor Beginn der Spielzeit verbindlich

    festzulegen. § 4 (7) JSpO/WDFV gilt entsprechend.

    "I like to see combination football and not long balls from the defense in de offense and then good luck for the striker"

    ~

    Lothar Matthäus