Wie wichtig ist ein guter Trainer bzw. training. G Jugend

Du bist noch kein Trainertalker? Registriere dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!
  • Aussagen wie " das kann jeder der schon mal Fußball gespielt hat" sollte man etwas differenzierter sehen.

    RICHTIG!!!!


    weshalb ich auch gerade erst einen Bambini Trainer verpflichtet habe welche nie in seinem Leben Fussball gespielt hat. Eine seiner größten Freuden ist es allerdings mit Kinder zu spielen (gerne auch selbst als Fänger) und auch sich manchmal gerne zum Clown der Gruppe macht.


    Jedes Kind das bisher neu in das Bambini Training kam wollte nach dem ersten mal natürlich wieder kommen und löcherte die Eltern ab Dienstag wann denn wieder Training sei (immer Montag).
    Ich würde sagen ein Riesen Erfolg! Auch wenn auf dem Platz noch nicht wirklich etwas erkennbar ist. EGAL!


    Gruß
    Torsten

    "Im KiFu gillt: Nicht das Training ist die Vorbereitung auf das Spiel, sondern das Spiel ist die Fortführung des Trainings."

    - (Quelle: unbekannt)

    "Der Grund, warum wir Fußball gucken, ist keine Zahl und kein Ergebnis, sondern ein Erlebnis."

    - (Quelle: paderball.com)

  • Topp! Glückwunsch zu dieser Entscheidung und dem Erfolg!

  • Jetzt habt ihr einen einen Satz von mir genommen und ihn aus dem Kontext gerissen. Wenn ich sage, daß jeder, der schon mal selber Fussball gespielt hat, einem Kind die Grundlagen vermitteln können sollte, bedeutet das natürlich nicht, dass auch jeder als Kindertrainer geeignet ist. Ich sagte :


    "In der G-Jugend braucht es jemanden, der gut mit Kindern kann und der sich selbst nicht zu wichtig nimmt. Da geht es um die absoluten Grundlagen, die wirklich jeder, der mal selber Fussball gespielt hat, vermitteln können sollte. Ausserdem halt noch um eine menge Spaß."


    Es müssen also außer der eigenen Erfahrung beim Fussball schon ein paar mehr Sachen zusammen kommen, um ein guter Kindertrainer zu sein. Wobei der Ausdruck "Trainer" in diesem Alter nicht mal gerechtfertigt ist meiner Meinung nach. Es ist am Ende auch eine Frage des Typs. Es kann auch nicht jeder mit alten Menschen umgehen oder im Kindergarten arbeiten.

  • Sorry Libra,


    ich wollte dir nicht zu nahe treten. Ich meinte das auch eher generell, im Prinzip so wie du, nicht jeder der mal Fußball gespielt hat eignet sich auch als Kindertrainer.


    Gruß
    Ralf

  • Alle Kinder sollen Spaß haben.


    Ist das des Trainers Ansatz = Tip Top!


    Ist es nicht des Trainers Ansatz = Flop!



    G-Jugend, meine Herren! G-Jugend! Einfach nur Spaß, Spaß, Spaß!


    Wenn dieser Ansatz mit "guter Trainer" bekleidet wird, dann ist die Antwort auf die Eingangsfrage folgende: "sehr wichtig"