Du bist noch kein Trainertalker? Registriere dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!
  • "Bei uns gibt es abends eine Bierrunde vorm Spiel. Da kann jeder mit gesundem Menschenverstand auch was trinken", sagte der 44-Jährige und gab an, dass er diesbezüglich keine Regeln aufstellen möchte: "Bei uns steht nach dem Spiel, wenn wir gewonnen haben, auch eine Kiste Bier. Ich will keinem vorschreiben, ob er Alkohol trinkt oder nicht. Schon gar nicht als Trainer."

    Auflösung und Quelle - wäre schön, wenn sie aufsteigen ;-)

  • Ein Urgestein ;-)

    "Wenn man in den Akademien mal kontrolliert, etwa die U 19 des FC Bayern hat 29 Spieler im Kader. Das heißt: Wechselt der Trainer nicht aus und alle sind gesund, schauen 18 zu. Das ist ein Unding! Die jungen Leute müssen Fußballspielen. Auch im Training. Immer spielen."


    "Im Kindesalter müssen wir ran. Mit kleinen Spielformen, drei gegen drei, damit die Kinder viele Ballkontakte haben. Wir haben früher als Kinder in den Ferien acht Stunden gespielt. Als ich beim FC Bayern anfing, haben wir gerade in den Ferien zweimal am Tag trainiert. Da war keiner verletzt. Heute hört man nichts mehr von Adaption und Superkompensation, heute höre ich nur noch von Systemen und von Belastungssteuerung. Die gab es damals nicht. Übung macht den Meister, das war vor 50 Jahren so, ist heute so und in 50 Jahren auch noch."

    Quelle und Auflösung

  • Ein Urgestein ;-)

    "Wenn man in den Akademien mal kontrolliert, etwa die U 19 des FC Bayern hat 29 Spieler im Kader. Das heißt: Wechselt der Trainer nicht aus und alle sind gesund, schauen 18 zu. Das ist ein Unding! Die jungen Leute müssen Fußballspielen. Auch im Training. Immer spielen."


    "Im Kindesalter müssen wir ran. Mit kleinen Spielformen, drei gegen drei, damit die Kinder viele Ballkontakte haben. Wir haben früher als Kinder in den Ferien acht Stunden gespielt. Als ich beim FC Bayern anfing, haben wir gerade in den Ferien zweimal am Tag trainiert. Da war keiner verletzt. Heute hört man nichts mehr von Adaption und Superkompensation, heute höre ich nur noch von Systemen und von Belastungssteuerung. Die gab es damals nicht. Übung macht den Meister, das war vor 50 Jahren so, ist heute so und in 50 Jahren auch noch."

    Quelle und Auflösung

    Recht hat er der Hermann...