Neu - Kinderfußball - Trainieren wie die TSG Hoffenheim

Du bist noch kein Trainertalker? Registriere dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!
  • Neuerscheinung:


    Kinderfußball - Trainieren wie die TSG Hoffenheim


    trainertalk.de/attachment/934/


    "Mit besonderer Zugabe! Die Autoren erklären zunächst, was Kindertraining für sie bedeutet und wodurch sich der „ideale“ Kindertrainer auszeichnet. Danach geben sie einen umfassenden Einblick in die Praxis auf dem Platz: Nahezu 200 Trainingsformen aus den TSG-Inhaltsbausteinen Minifußball, Technik, Athletik und Spielfähigkeit zeigen, warum dieser Klub einen ausgezeichneten Ruf im Nachwuchsfußball genießt.

    Besondere Zugabe: Im Buch findet sich ein Freischaltcode, mit dem du das TSG ONLINE TRAINING TOOL 8 Wochen gratis nutzen kannst. Hier findest du nicht nur digital alle Trainingsformen des Buchs mit praktischen Filtermöglichkeiten, sondern zusätzlich weitere 80 Spiele und Übungen, die durch die TSG-Akademie zukünftig noch ergänzt werden!"

  • MIch würde vor allen Dingen interessieren, ob es wirklich den Schwerpunkt auf Kinder legt (G bis E) oder doch nachher dann vermehrt auf die weiterentwickelte D-Jugend.

    Da die Mitautorin eine D trainiert und ich mir dann auch das Inhaltsverzeichnis anschaue:

    Spielfähigkeit 138

    1 gegen 1 142

    Zusammenspiel 166

    Gemeinsam Verteidigen 186

    Umschalten 196

    bekomme ich da so meine Zweifel. Diese Begrifflichkeiten würde ich dann eher nicht in einem Buch erwarten, das sich mit dem Training für G bis E-Jugend beschäftigt.

    Dazu kommt, dass es scheinbar auch keine Unterteilung der einzelnen Altersstufen gibt, oder dieser zumindest nicht viel Raum gegeben wird.

    Genauso schnell wie sich die Kinder von der G bis zur E/D-Jugend entwickeln, entwickelt sich meiner Meinung nach auch das Training.

  • Der erste Teil, weiter geht es wohl erst morgen.

    Beachtet bitte: Zu sehr ins Detail darf ich nicht gehen, ich muss das Copyright beachten.


    Kinderfußball - Trainieren wie die TSG Hoffenheim


    Auf der ersten Seite befindet sich gleich der Zugangscode zum Trainingstool. Laut Beschreibung ist der Zugang 8 Wochen kostenlos, getestet habe ich das nicht. Das Trainings-Tool kostet im Abo 19,95 €/Jahr. Auf vier weitern Seiten im Buch wird das Trainingstool vorgestellt, sieht interessant aus.


    Kinder sind der Ausgangspunkt
    Dann geht es weiter mit „Kinder sind der Ausgangspunkt“, eine Alterseinteilung ist nicht beschrieben. Weiter geht’s mit dem „Idealen Kindertrainer“. Hier werden unter pädagogische Prinzipien pädagogische Prinzipien erklärt wie zum Beispiel „Verständigung und Dialogorientierung“. Es werden pädagogische Ziele wie Selbstdiagnose und Beziehungsebene erläutert. Hinzu kommt Trainingsgestaltung und Lernprozess, Elternkontakte, Kinder stark machen und belastende Situationen.


    Fehlt noch das Training: Es geht um die Ziele im Kindertraining, die Kinder an sich binden, dies wird in acht Punkten relativ ausführlich beschrieben. Hier folgen die Vermittlungsprinzipien, dabei geht es vom „Einfachen zum Schweren“ bis zu „Interaktion ist die Schnittstelle“. Mit „Kindgerechtes Coaching“ geht es weiter, die Macht der Worte, Coaching stets bewusst einsetzen usw. „Der Lernprozess wird zerlegt in Korrekturarten, Korrekturzeitpunkte und methodische Stellschrauben. Die Autoren beschreiben den Aufbau einer Trainingseinheit: Tummelphase, Rituale, das 1 gegen 1 ist ein Muss usw.


    Minifußball


    Da ist er mit Bild … Horst Wein. Kurze Einführung in den Minifußball über 2 und ein bisschen Seiten. Dann folgen rund 12 Abläufe mit Varianten, gut und übersichtlich erklärt mit Grafiken und Erläuterungen.


    Technik
    Es startet mit der Vermittlung von Techniken, gut erklärt mit einigen Tipps. Stoßtechniken flacher Ball, Stoßtechniken hoher Ball und Kopfball, Ballan- und -mitnahme, Dribblingtechniken, Fintentechniken, 1 gegen 1 (Gegner kommt von der Seite - 90 Grad-Finte, Gegner im Laufduell – 180 Grad-Finte), alle mit Bildstrecken und ausführlich erläutert. Zum Abschluss gibt es dann noch rund 25 Übungen.

  • Ich riskiere es einfach mal und bestelle es. Schade das der Zugang nur 8 Wochen gültig ist. Las man so nicht raus aus dem Klappentext.

    Einmal editiert, zuletzt von Thommy () aus folgendem Grund: Gruseligen Rechtschreibfehler korrigiert.

  • Nein, es sind keine Jahrgänge zusortiert.


    Ich persönlich finde es auch nur zur Orientietung für Trainer-Neueinsteiger wichtig. Ansonsten ist E-Jugend nicht gleich E-Jugend, die Leistungsunterschiede sind oft gewaltig. Darüber könnte man jetzt lange diskutieren, ich weiß, ist nur meine persönliche Meinung. Diese Gespräche führe ich hier immer mal wieder, auch bei den Ausbildungskonzepten vom DFB. Es kommt vor, dass die Inhalte für die vorgeschlagenen Altersklassen zu leicht, aber auch zu schwer sind.

  • 2. Teil


    Athletik


    Es werden die Grundsätze des Athletiktrainings im Kinderfußball auf vier Seiten erläutert.


    Anschließend geht es um Schnelligkeit, Handlungsschnelligkeit mit kognitiven und physischen Komponenten, Wahrnehmung und Entscheidung, Trainingsintensität, Lauftechnik, Wettkampfformen und Fangspiele, Sprints mit Richtungswechseln, Schnelligkeitstraining mit und ohne Ball.


    Weiter geht es mit Hinweisen zur Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft.


    Auf den nächsten drei Seiten geht es um Koordination und den Erläuterungen zu den koordinativen Fähigkeiten.


    Das Kapitel endet mit 14 Trainingsvorschläge.


    Spielfähigkeit


    Diese Kapitel ist sehr umfangreich und startet mit Hinweisen zur Wahrnehmung, Verstehen, Entscheidungsfindung und Ausführen.

    • 1 gegen 1
      OFFENSIV - … frontal, kurze Distanz, lange Distanz, … Gegner von der Seite, … im Laufduell, … Gegner im Rücken.
      DEFENSIV - … frontal, kurze Distanz, lange Distanz, … Gegner von der Seite, … im Laufduell, … im Rücken des Angreifers.
      Es folgen 16 Trainingsvorschläge.
    • Zusammenspiel
      Technik taktische Grundlagen kurz erläutert: Freilaufverhalten und Raumaufteilung, Vororientierung, Passentscheidung, Ausspielen von Überzahlsituationen.
      Prinzipien für den Spielaufbau: Prinzipien für das Herausspielen und Verwerten von Torchancen.
      Es folgen 14 Trainingsvorschläge.
    • Gemeinsam Verteidigen
      Spielprinzipien: Zwischen Tor und Gegner stehen, Entfernung zum Tor als Entscheidungsfindung, Unterzahl, Deckungsschatten, Nachsetzen.
      Es folgen 4 Trainingsvorschläge.
    • Umschalten
      Umschalten nach Ballgewinn und Ballverlust mit kurzer Erklärung der Prinzipien.
      Es folgen 6 Trainingsvorschläge.

    Spielsammlung
    Ergänzende Spielsammlung fürs Training mit sechs Spielen.

  • Danke für den wie immer schnellen Versand Uwe Donnerstag bestellt, Freitags im Briefkasten.
    Habe ca. die Hälfte gelesen und finde es eigentlich recht gut. Wie Uwe sagt eher für Einsteiger, aber dennoch
    auch zum Auffrischen nicht verkehrt.


    Manche Sachen finde ich etwas kompliziert beschrieben, wie z.B. die Beschreibung der Schusstechniken, dennoch ist es sonst
    sehr leicht verständlich und plausibel. Ich komme jetzt zu Abschnitt 4 "Atlethik". Bin gespannt wie dieser Teil ist und vor allem die Teile danach. Werde das Buch auf jeden Fall unseren kommenden
    F-Jugend Trainern zur Lektüre vorschlagen.