C-Jugendliche spielen in der D-Jugendmannschaft

  • Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem bzw. eine Frage. Ich trainiere im Moment eine D2-Mannschaft und morgen spielen wir unser vorletztes Meisterschaftsspiel in diesem Jahr. Nun sagte mir mein Trainerkollege unserer D1, dass unser morgiger Gegner seit ein paar Spielen C-Jugendliche einsetzt. Warum auch immer. :rolleyes: Sein Neffe spielt in besagter Mannschaft und erzählte ihm das. Es ist also keine Vermutung, sondern er weiß es aus erster Hand. Die Mannschaft steht unten in der Tabelle und siegte am Wochenende gegen den ersten der Gruppe. ?(


    Nun möchte ich natürlich verhindern, dass die Mannschaft morgen gegen uns auch Ältere einsetzt. Nicht, weil ich unbedingt gewinnen will, sondern weil ich einen fairen Wettkampf sehen möchte, bei dem der Bessere gewinnt.


    Wie kann ich mich dagegen schützen und absichern, falls das passiert. Wie kann ich im Falle des Falles beweisen, dass C-Jugendliche eingesetzt wurden. Wir zählen zum FLVW Westfalen und haben Tabellen bei fussball.de, wo man immer die Aufstellung eintragen muss. Natürlich laufen die Spieler dann unter anderem Namen auf.


    Beste Grüße


    PS: Einen Offiziellen habe ich nicht bestellt, finde ich für uns als D2 aber auch unnütz. Bisher hat es immer so geklappt.

  • Passkontrolle und die Bilder richtig anschauen.
    Ist bei Spielern die normal in die C gehören das Bild auf ein Pass eines D Jugendspielers gemacht und Abgestempelt heißt es ja das der Verein dort wohl bescheid weiß.
    Spieler die dir Komisch vorkommen einfach mal den Namen (Vor- Nach-name und Geburtsdatum) Aufschreiben lassen......
    Dem verband am besten auch Melden das es mal Unbedingt geprüft werden muss und beweise Sammeln.

    Fußball ist zwar "nur" die "schönste nebensache der Welt" doch es Verleiht einem verdammt viel Kraft zu sehen wie die Spieler Spaß haben und mit einem Lächeln nachhause gehen.

  • Wie Nico schon sagt, definitiv Passkontrolle vor dem Spiel. Gefundene ältere Spieler im Spielbericht aufschreiben lassen und im nachhinein gesondert deinem Staffelleiter melden. Hier würde ich raten, definitiv mit Fotos beim Spiel zu arbeiten auf denen die Spieler gut zu sehen sind. Solltest du nach dem Spiel Protest einlegen weil ältere gespielt haben brauchst du diese.
    Als Randbemerkung, eigentlich finde ich es albern im Jugendbereich so weit gehen zu müssen, aber leider gibt es immer wieder Gegner die der Meinung sind auf solche Art das Spiel zu manipulieren wogegen man m.E. mit Nachdruck gegen vorgehen sollte.

  • Habt ihr keinen offiziellen Schiri im Verein, der das übernehmen möchte?
    Vielleicht als Jungschiri, der noch Erfahrung sammeln möchte?


    Der macht dann eine ganz normale Passkontrolle.

  • Ich pfeife gleich ein Spiel einer C-Jugend. Der Trainer hat mich drum gebeten. Warum ? Genau aus dem Grund, den Du hier postest. Der gegnerische Verein ist bekannt dafür gerne mal "außerhalb" der Altersklassen spielen zu lassen.
    Also Passkontrolle. Dabei dann ein Eintrag als "Anregung" die Kinderfotos in den Pässen zu erneuern. Dann werde ich ein Mannschaftsfoto beider angetretenen Mannschaften machen. Erbsen zählen ? Sehe es genauso wie strauchdieb . Da muss man Zeichen setzen. Mir ist es bei diesem Verein als Schiri ( bin kein ausgebildeter ) nach diesen "Mannschaftsfotos" schon passiert, dass der Trainer mich zwei Minuten vor Anpfiff gefragt hat, ob wir nicht doch 9:9 spielen könnten !!


    Jeder sollte spielen dürfen. Habe ich kein Problem mit. Verarschen lassen sollte man sich jedoch auch nicht !

  • So, gerade vom Spiel wieder gekommen. Habe den Trainer freundlich drauf angesprochen, heute doch bitte nicht mit Älteren aufzulaufen wie beim letzten Spiel. Hat er einfach so abgetan. Naja, erstmal warm gemacht. Sie als Gäste durften natürlich den Schiri stellen. Fair war der auch nicht gerade, aber das ist ein anderes Thema.


    Dann bin ich nochmal zum Trainer gegangen. Ich hätte doch noch gerne mal ein Blick auf die Spielerpässe geworfen. "Ja die hat der Obmann, der bringt sie gleich vorbei, ist schon unterwegs." Na toll. Dann hat er mir ein paar gezeigt, die angeblich von der E-Jugend aushelfen. Dann sagte ich, dass ich überrascht war, dass sie auf einmal den 1. geschlagen haben, wo sie doch davor alles verloren hätten. "Da waren wir auch nie komplett. Wenn wir vor 13:00 Uhr spielen, sind viele beim Konfirmandenunterricht." Da geht man doch erst mit 13-14 hin??? 8o "Nee mit 12", meinte er nur.


    Dann habe ich das Ganze sein lassen und wir haben einfach gespielt. Die Pässe die "unterwegs" waren, habe ich nie gesehen. Letztendlich haben wir 1:4 verloren. Wir hatten aber auch nicht unseren besten Tag. Zumal war ein "Paule" dabei, der erst seit 2 Monaten kickt. Hat natürlich eine Halbzeit lang gespielt. Wir haben der ersten Minute direkt eins kassiert. Danach den Ausgleich gemacht, kurz vor der Pause dann 1:2. Habe den Kindern vorher blöderweise gesagt, dass beim Gegner evtl. Ältere mitspielen. Das war natürlich das einzige Thema bis zum Ende. Einige meiner Jungs kamen dann noch von wegen: "Den kenne ich, der ist schon in der 7." "Der spielt immer gegen meinen Bruder und der ist auch viel älter" etc. pp. Sicher waren sie sich aber alle nicht :D


    Werde da jetzt auch nicht mehr nachhaken, aber in Zukunft weiß ich Bescheid. Die Idee mit den Namen aufschreiben oder Mannschaftsfotos machen hört sich gut an.
    Die Übeltäter werden sich wahrscheinlich dagegen sträuben. Was macht man da?


    Echt schade, dass viele so etwas immer wieder abziehen im Kampf um die goldene Ananas. Die armen Kinder, die für die Älteren Platz machen mussten und nur zum Training kommen dürfen. X(

  • Wenn man sich darüber aufregt, sollte man auch konsequent sein. Steinis Vorschlag mit Mannschaftsfoto kenne ich so auch, das bewirkt tw Wunder. Auch mussten Spieler früher unterschreiben wenn der Pass fehlte. Ich weis gar nicht wie das heute beim elektornischen Spielbericht geregelt wird.


    Aber wenn ein Verdacht vorliegt, und dann dazu plötzlich noch keine Pässe vorhanden sind, dann bin ich auch ehrlich gesagt A..... genug, im Spielbericht vermerken zu lassen dass die Pässe fehlen. Das kostet dann 5 Euro pro Pass. Und man spricht ja auch mit anderen Trainern. Da kann man auch mal streuen da gibts Probleme, die haben keine Pässe etc. Ich glaube nicht dass die Vereine bereit sind, diese Strafe jedesmal zu zahlen.