Erlaubte Ersatzspieler im DFBnet

Du bist noch kein Trainertalker? Registriere dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!
  • Ich habe gerade gesehen, dass wir in unserer B-Jugend-Kreisliga nur 4 Ersatzspieler nominieren dürfen. Ist das bei euch auch so? Wir können also 15 Spieler für den Kader mitnehmen und auch nur diese einsetzen, alle anderen müssen zu Hause bleiben bzw. dürfen nicht eingesetzt werden.


    Ich habe damit ein großes Problem, denn wir haben immer einen Ersatztorwart dabei, der in Notfällen reinkommen kann. Wenn der aber jetzt im Kader ist, verschenken wir damit ja einen Kaderplatz und müssen für diesen eventuellen Notfall einen Feldspieler zu Hause lassen, weil wir keinen weiteren auf den Spielbericht schreiben können. Und wir verzichten quasi freiwillig auf den vierten Wechsel, obwohl ein weiterer Spieler Spielzeit bekommen könnte. Wir haben einen 21er Kader und da wäre jede Möglichkeit zu wechseln sehr wertvoll.


    Während Senioren-Teams mit 18er Kadern losfahren dürfen und die Profis sogar 5 mal wechseln dürfen, finde ich das etwas altmodisch.

    Wer gut zielt, macht viele Tore - Wer gut spielt, hat viel Spaß - Wer beides macht, hat Erfolg

    Einmal editiert, zuletzt von Charles De Goal () aus folgendem Grund: Nachtrag letzter Abschnitt

  • Ich bin auch im FLVW! Und bei mir kommt bei mehr als vier Spielern die Fehlermeldung "Sie dürfen maximal 4 Spieler aufstellen". Wenn ich dann nur 4 auf die Bank setze, verschwindet die Meldung.


    Dann will ich mal hoffen, dass das hier nur ein Eingabefehler von unserem Kreis ist und auf Hinweis beim Staffelleiter alles entsprechend geändert wird.

    Wer gut zielt, macht viele Tore - Wer gut spielt, hat viel Spaß - Wer beides macht, hat Erfolg

  • Ich bin auch im FLVW! Und bei mir kommt bei mehr als vier Spielern die Fehlermeldung "Sie dürfen maximal 4 Spieler aufstellen". Wenn ich dann nur 4 auf die Bank setze, verschwindet die Meldung.


    Dann will ich mal hoffen, dass das hier nur ein Eingabefehler von unserem Kreis ist und auf Hinweis beim Staffelleiter alles entsprechend geändert wird.

    B Jugend auch FLVW kann ich leider nur bestätigen. Anders kann auch der Spielbericht nicht freigegeben werden.

    Nachfrage beim Schiri gestern, das ist lt. seiner Aussage so.

    Finde ich auch sehr seltsam.

    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (J.P.Satre)

  • Es gibt natürlich die Möglichkeit, mit dem Schiedsrichter zu sprechen, dass er im Nachhinein die Spieler aus der Bank austauscht und dann die einfügt, die wirklich eingewechselt wurden. Da ist man aber vom Gusto des Schiedsrichters abhängig und das ist eigentlich so auch nicht gedacht.


    Ich kann in unteren Mannschaften bis inklusive D-Jugend noch verstehen, dass alle Kinder spielen sollen und man nur 7+4 bzw. 9+4 Spieler mitnimmt. Aber in einer B-Jugend bei 40 Minuten Spielzeit und dem Großfeld möchte man eigentlich auch reagieren können und kann nicht schon vor dem Anpfiff wissen, welchen Spieler man wann einwechselt. Dazu müsste dann auch jeder Spieler soweit sein, dass er versteht, wenn er mal nicht eingesetzt wird.

    Wer gut zielt, macht viele Tore - Wer gut spielt, hat viel Spaß - Wer beides macht, hat Erfolg

  • Die Meldung "Sie dürfen nur X Spieler aufstellen!" sollte eigentlich nur auftauchen, wenn man die max. Anzahl der Startaufstellung überschreitet, wenn ich mich recht erinnere.


    Pflegt ihr die Aufstellung und die Bank per Handy über die App oder über den PC und den DFBnet-Zugang?


    Ich würde beide Varianten ausprobieren und schauen, ob es über das jeweils andere klappt.

    "Kinder die nichts dürfen, werden Spieler die nichts können!"


    "Die erste Frage, die ich mir stelle ist, kann der Spieler dribbeln?

    Ich möchte nur Spieler die diese Fähigkeit haben, also suche ich immer danach.

    Ich möchte Innenverteidiger, Außenverteidiger, Mittelfeldspieler, Flügelspieler

    und Stürmer, die dribbeln können."

    - Pep Guardiola -

  • Ich habe beides ausprobiert und es kam beide male. Es war auch auf der Info-Seite im Spielbericht eingetragen, dass bei "max. Ersatzspieler" 4 sind.


    Nach Rücksprache mit unserem Kreisvorsitzenden ist aber nun die Zahl auf 7 erhöht worden, es handelte sich da für alle Altersklassen um einen Tippfehler oder einfach eine falsche Einstellung. Ich habe quasi allen Jugendteams im Kreis einen Gefallen getan. =)

    Wer gut zielt, macht viele Tore - Wer gut spielt, hat viel Spaß - Wer beides macht, hat Erfolg