Mittagessen Trainingslager - Ideen

  • Hallo zusammen,


    am kommenden Sonntag veranstalte ich mit meiner neuen U12 einen Trainingstag auf der vereinseigenen Anlage. Wir haben zwar eine Sportgastronomie am Platz, Sonntag sind dort jedoch die Kapazitäten erschöpft. Die Eltern der Spieler möchte ich jetzt ungerne spontan mit ins Boot holen und ich oder meine Co-Trainerin werden sicher nicht nebenbei für 10-14 Kiddies vorkochen. Geld -im Rahmen- ist dank gut gefüllter Mannschaftskasse nicht das Problem.


    Hat jemand eine gute Idee parat?


    Mein Notfallplan wäre Pizza bestellen, aber das wäre unter dem sportlichen Aspekt der Veranstaltung auch nicht unbedingt optimal... :D

    "Football is a simple game. Twenty-two men chase a ball for 90 minutes and at the end, the Germans always win."

    - Gary Lineker

  • Wie wäre es mit einem reichhaltigen 2. Frühstück um die Mittagszeit?


    Habe mit meiner U13 gute Erfahrungen gemacht, jeder bringt etwas mit und kriegt es dann aus der Kasse wieder.


    Joghurt mit Obst, Brötchen, Eier, Müsli... Alles ist möglich!

    Wer gut zielt, macht viele Tore - Wer gut spielt, hat viel Spaß - Wer beides macht, hat Erfolg

  • Im Handballverein meiner Kinder werden dafür immer die Eltern eingespannt, warum schließt du das von vorneherein aus?

    - Nudeln mit Tomatensoße -> Klassiker

    - Linsensuppe mit Fladenbrot -> kam erstaunlich gut an


    Auch Pizza gab es schonmal und auch vom Asiaten haben wir schonmal liefern lassen. Letzteres war aber ein Flop, das hat den Kids nicht so richtig geschmeckt.


    Grüße

    Oliver

  • Danke für die Vorschläge. :)


    Eltern einspannen möchte ich aus dem Grund nicht, da wir die Mannschaft neu trainieren und die Kommunikation erfahrungsbedingt komplett auf unsere Trainingsapp easy2coach umgestellt haben- keine Parallelkommunikation mit jedem Einzelnen über Email, WhatsApp, Anrufe mehr (außer im Notfall)... Da sich das jedoch noch einpendeln muss, es sich mitunter generell, besonders jedoch in den Sommerferien schwierig genug gestaltet Elternfeedback zu bekommen und dann auch immer die gleichen paar Engagierten dabei sind und sich alle anderen schön heraushalten, möchte ich es möglichst einfach halten. Prinzipiell wäre Versorgung natürlich ein Elternhilfejob. ;)


    Dass jeder etwas mitbringt ist auf jeden Fall eine Variante. Ich werde morgen noch einmal bei unserem Bäcker anfragen, der hat belegte Sandwiches und "Burger" im Angebot- ob so etwas auch für 15 Leute vorbestellbar wäre.

    "Football is a simple game. Twenty-two men chase a ball for 90 minutes and at the end, the Germans always win."

    - Gary Lineker

  • Weitere Idee: Reispfanne


    Reis könnt ihr vorkochen und während der Trainingszeit problemlos im Topf lassen. Mit deinen Jungs kannst du das gemeinsame Kochen/Anbraten nach dem Training als Teambuilding-Maßnahme nutzen. Gemüse schneiden, alles anbraten, würzen, verteilen, ...