Spielformen zum Spielen aus der Dreierkette

  • Moin, bin auf der Suche nach Spielformen oder Übungen zum spielen aus der Dreierkette.

    Hab mir von Steven Turek "Erfolgreich aus der Dreierkette spielen" besorgt, aber die Abbildungen im Buch verwirren mich ein wenig, weil es augenscheinlichnicht nach Dreierkette aussieht bzw. die Dreierkette mit Hilfe des 6ers erstellt wird.


    VG


  • Dreierkette? Welche Formation willst Du spielen? Was genau soll trainiert werden?

    Habt Ihr den Ball? Verliert Ihr den Ball gerade? Gewinnt Ihr den Ball gerade (und wo)? Verteidigt Ihr? Was ist die Situation die Du trainieren willst?

    So wie ich das Buch in Erinnerung habe (habe einige Ausschnitte gesehen), geht es um die Offensive, sprich den Spielaufbau.


    Ganz simpel ausgedrückt: Stell deine Spieler in der Spielform so hin, wie du sie auch im Spiel haben willst (Bsp: Dreierkette mit Vierermittelfeld gegen gegn. 2 ST und Vierermittelfeld). Stell die Minitore/Dribbeltore so hin, dass sie das gewünschte Verhalten am sinnvollsten provozieren (Bsp: du willst Angriffe über außen --> Tore außen platzieren)

  • Moin, bin auf der Suche nach Spielformen oder Übungen zum spielen aus der Dreierkette.

    Hab mir von Steven Turek "Erfolgreich aus der Dreierkette spielen" besorgt, aber die Abbildungen im Buch verwirren mich ein wenig, weil es augenscheinlichnicht nach Dreierkette aussieht bzw. die Dreierkette mit Hilfe des 6ers erstellt wird.


    VG

    3er Kette ist auch ein ganz spezielles Thema.

    Das allermeiste, was landläufig als Dreierkette bezeichnet wird, wird eben. Ich, wie die eigentliche Lehrbuchdreierkette gespielt.

    Mourinho hat die 3er Kette sogar mal als größte Lüge min Fussball bezeichnet, weil es eben eigentlich nie als „echte Dreieekette gespielt wird“. Wobei das wahrscheinlich vorrangig um das Spiel gegen den Ball geht.


    Im Spielaufbau können ja viererketten auch leicht als Dreierkette agieren, indem sie einen 6er absinken lassen, die IVs nach außen und die AVs hoch schieben.

    Ich kenne das Buch nicht, aber so wie du es beschreibst, scheint es ja vorrangig genau darum zu gehen. Und es ist längst nich mehr ungewöhnlich, dass man mit und gegen den Ball unterschiedliche Systeme nutzt. Deshalb passt das für mich.

    Welche drei Spieler diese Kette jetzt hinten bei Ballbesitz bilden ist ja egal.

    "Wenn zwei Menschen immer der gleichen Meinung sind, dann ist einer von ihnen überflüssig." Winston Churchill