Wie kann ich Fussballtrainer werden?

  • Liebe Trainerin und lieber Trainer;


    Ich bin Abdellah, 25 Jahre alt, seit ein paar Monaten lerne ich Deutsch ! und gestern habe ich mein B1 Prüfung gemacht.
    deshalb würde ich gerne Fussballtrainer werden, weil Fussball ein Teil von mir ist!


    Ich habe immer gesucht , um das Ziel zu erfahren.
    Ich habe nur bis (U15 Team) in Tiznit (Stadt von Südmarokko) gespielt, da ich mehr um mein Studium kümmern musste.
    jetzt möchte ich ihnen fragen, wie kann ich Fussballtrainer werden?
    viele leute haben mir es empfohlen, in Deutsche Sporthochschule zu studieren, die in Köln liegt. ich weiss, dass sehr bekannt ist!
    bei ihren Studiuangeboten habe ich bemerkt ! ein Fach leutet " Sport und Leistung".  
    dient es zu meinem Ziel? Fussballtrainer?
    oder gibt es anderen? was soll ich studieren ?


    Ich hoffe , dass meine situation und meine Frage sehr klar sind; für ihre Hilfe wäre ich sehr dankbar . =) 

  • Hallo Abdellah,
    ja, Deine Frage ist klar. Die meisten hier im Forum sind Trainer, aber nicht zum Geldverdienen, sondern nur zum Spaß. Um was geht es Dir? Wenn Du eine Gelegenheit suchst, als Jugendtrainer anzufangen, dann würde ich an Deiner Stelle einfach ein paar Clubs in der Nähe anschauen. Optimal ist es, erst mal als Co-Trainer zu beginnen.


    Wenn Du Trainer zu Deinem Beruf machen willst, kann ich Dir nicht viele Tipps geben, denn davon habe ich keine Ahnung.


    Grüße
    Oliver

  • Hallo @ Oliver!
    vielen Dank für deine Antwort; über die ich mich sehr gefreut habe!
    ich weiss , dass das Ziel zum Fussballtrainer sehr lang ist. ich möchte gern Trainer werden , weil ich dieser Arbeit sehr angenehm finde! was mich angeht; Geld ist nicht wichtig! aber Trainer als Beruf ist mein Traum!
    ich kann als Anfanger mit Jugenden arbeiten!
    Gucken sie mal bitte! ob Sport & Leistung zum Trainer dient, wenn nein; was empfehlst du mir zu studieren?
    in meinem Heimatland gibt es nicht so viel Gelegenheit, Deshalb möchte ich mich gern in Deutschland ausbilden,


    Tausend Danks noch einmal im Voraus :D

  • Also was Sie Studieren ist glaube Ich erstmal nebensächlich.
    Als Erstes sollten Sie sich wie beschrieben erstmal einen Verein suchen wo sie eventuell als Co-Trainer agieren können und dann eventuell als Haupt Trainer um erstmal zu sehen was es heisst - Trainer zu sein.


    Dann kommen natürlich noch die entsprechenden Lehrgänge , seminare , Trainer scheine usw.


    Also Einfach Sport oder Fussball zu Studieren und dann denken mann kann Fussball Trainer werden das geht nicht :)

  • Hallo Abdellah,


    wenn du hier in Deutschland den Trainerweg einschlagen möchtest musst du dich im Lizenzsystem vom DFB durchbeißen was halt schon total hart ist. Du als "Amateur"-Spieler musst mit der C-Lizenz anfangen und dich über die B und A-Lizenz zum Fußballlehrer ausbilden lassen. Bei jeder C-Lizenz bekommen nur recht wenige die Qualifikation zur B-Lizenz (üblicherweise wohl um 3-4 von ca 25 Teilnehmern). Es werden im Jahr pro Landesverband ca 100 C-Lizenzen ausgebildet. Die B und A Lizenz sowie der Fußballlehrer vom DFB und es gibt entsprechend weniger Plätze. Bei Fußballlehrern werden sogar nur 25 pro Jahr ausgebildet im gesamten DFB und um in diesen Kurs rein zu kommen hast du ein großes Stück Arbeit vor dir da du natürlich (wie auch schon in B und A Lizenz) die ganzen Ex-Profis als "Konkurrenten" hast die in den Kurs rein wollen. Und selbst wenn du die überaus teure Fußballlehrer Lizenz hast, heißt es noch lange nicht das du einen gut bezahlten Job bekommen wirst da die ganzen alten Fußballlehrer sowie die anderen UEFA Pro Inhaber ihre Lizenzen behalten.


    An der Spoho in Köln kannst du soweit ich weiß die C-Lizenz machen (ich glaube auch B oder???) aber soweit ich weiß sind die Themen dort recht unterschiedlich zu denen sind die du im Landesverband hast. Aber auch hier ist es nicht leicht genommen zu werden weil du einen Leistungstest über verschiedene Sportarten machen musst und nur ein Defizit (Problem) haben darfst.


    Ich will dir hier nicht alle Hoffnungen nehmen aber du hast bei deinem Traumberuf einen wirklich harten Weg vor dir.

  • Hallo Renne1105, und JugendAbteilung,
    Ich danke euch für deine Antworten.


    Was hältet euch davon, wenn ich in "DSHS" Sport & Leistung studiere und neben bei meinem Studium bewerbe ich mich in einer Amateur-Verein als spieler und mitglied oder vielleicht Co-Trainer; denn ich würde mit C-lizenz anfangen. ?
    ich habe noch Zeit, um Leistungstest vorzubereiten! schwimmen, laufen, Mannschaftspiel und gymnastik würde ich alle behherschen .


    Vielen Dank im Voraus