Beiträge von Coach_Carter

    Das Kind sollte definitiv in der E-Jugend spielen. Spieler und Vater sollten sich trennen, macht für die Entwicklung des Kindes extrem viel Sinn. Das Kind muss sich neu ordnen und seine Position im Team finden. Das ist wie in der Schule, man kann nicht einfach so Klassen überspringen, es sei denn man ist hochbegabt. Wenn das Kind so talentiert wäre, würde es bestimmt in einem NLZ landen.

    Was für Ansprüche hier mit einer c (!) lizenz schon herrschen.

    Eine C Lizenz zeigt m.e. einzig und allein den -Fortbildungswillen- . Das ist Grundlage die einen nicht automatisch zum besseren oder schlechteren Trainer werden lässt. Ist sinnig, wenn man Hospitationen etc. macht, weil die NLZ das z.b. genauso sehen, das man -Fortbildungsbereit- ist. MEHR erstmal NICHT.

    Wer aber daraus ableitet zu höherem berufen zu sein, den möchte ich doch fragen, zu was denn?

    Eine Mannschaft zu entwickeln, bei einem Verein, der gut ausgestattet ist (scheint bei Coach_Carter der Fall zu sein) und dabei die Unterstützung zu bekommen, sollte doch Anspruch des C Lizenz Inhabers sein.

    Unabhängig von der -Leistungsklasse-. Wer eine -fertige- homogene Truppe will, mit der er (persönliche?)ERfolge feiern kann, scheint mir ohnehin bei diesem Verein falsch aufgehoben zu sein. (Und das ist auch gut so)

    Trainer E

    du sprichst mir aus der Seele

    Ist schon klar :)

    Mich hat es eben nur interessiert ob ihr überhaupt dazu bereit seid, die Trainer dann auch entsprechend zu vergüten. Aber das scheint ja der Fall zu sein ;)


    Viele Vereine verlangen nämlich immer viel, aber können dann wiederum nichts bieten

    Ich habe selber meine Trainer C Lizenz und Vereinsmanager C Lizenz gemacht, und ich weiß was man an Zeit und Geld investiert. Deswegen sollen lizensierte Trainer bei uns dementsprechend entschädigt werden, wollte jetzt nicht vergütet schreiben......

    Thommy


    wo bist du tätig?

    Es ist für mich verwunderlich, wie man als Breitensport Verein eine C-Lizenz fordert. Bei uns sind die Vereine schon dankbar, wenn ein Vater das Training leitet. Ihr solltet Eure Ansprüche überdenken!

    wenn du richtig lesen würdest, steht deutlich das die C-Lizenz wünschenswert ist ,aber kein muss. Er sollte aber Erfahrungen mitbringen.

    Abgesehen davon führen wir eine fundierte Ausbildung ( kein Breitensport und kein Leistungssport )

    Sorry, ich würde mit meiner C-Lizenz nicht bei Euch anfangen wollen. Ihr spielt mit allen Jugendmannschaften in der Kreisklasse / Liga.

    SKRAP1986


    eventuell würden wir dich mit deiner Einstellung gar nicht Einstellen, weil du nicht in unser Konzept passt. Wenn du so ambitioniert bist musst du ja mindestens in der Gruppenliga trainieren.

    Ich besitze selber die Trainer C-Lizenz und habe in der Kreisliga trainiert, aber mach du dein Ding.......

    Hallo Zusammen,


    Wir vom SV 1910 Weiterstadt e.V. suchen Jugendtrainer, TW-Trainer & Individualtrainer. Minimum Trainer C-Lizenz wäre wünschenswert, aber kein muss. Du solltest aber Erfahrungen mitbringen. Wir bieten dir eine schöne Sportanlage mit 2 Rasenplätzen und 1 Kunstrasenplatz mit viel Equipment, sowie eine kompetente und super funktionierenden Jugendleitung . Wenn wir dein Interesse geweckt haben melde dich unter:


    jugendkoordinator@svweiterstadt.de

    Hallo Zusammen,


    Würde mich mal interessieren wer im Verein Erfahrung mit Jugendspielerkarteien hat. Welcher Aufwand ist von Nöten um eine Kartei einzuführen, welche Inhalt sollte die Kartei haben, wie soll sie aussehen, wie ist sie strukturiert, wie wird damit gearbeitet.

    Würde mich über Erfahrungsberichte sehr freuen

    Hallo Zusammen


    meine E Jugend ( U11 / 2008 ) ist im letztem E Jugend Jahr und ich möchte Sie auf die D Jugend vorbereiten. Macht es da Sinn eine Vorbereitung auf die neue Saison zu machen, wenn ja welche Inhalte sollte darin vorkommen?

    Hallo Zusammen


    ich betreue eine E Jugend Jahrgang 2008.

    Mittlerweile spielen sie durch intensives Funino Fussball. Es sind gute passstaffeten dabei, Pass in die Tiefe usw.

    Nur gestern ist mir aufgefallen das im Offensiven und defensiven Bereich unser Gegener immer ein Schritt schnller war. Wie kann ich dies trainieren das meine Schützlinge diesen besagten 1 bis 2 Meter Schritt zum Ball machen.

    DenSen


    habe mit meiner E Jugend sowas wie ein Mentaltraining ( eine Trainingseinheit ) durchgeführt und Goldene Regeln mit der Mannchaft aufgestellt und später verteilt, hat bis heute super funktioniert