Unsere D Mädchen haben ihr erstes Spiel gegen die Jungs gewonnen

  • Unsere D Mädchen haben am Sonntag ihr allererstes Spiel gegen eine Jungen Mannschaft gewonnen. Es war kein schöner Fußball aber die Mädels haben gekämpft. Mit einer super Abwehrleistung und einer top Torwart Leistung alles dicht gemacht . Zur Halbzeit haben sie mit 1:2 geführt . Dann noch der ausgleich , aber mit einen schönen Distanzschuss in der vorletzten Minute den Siegtreffer gemacht.

    Dank Unterstützung von 3 Spielern aus der E haben sie gegen Körperlich stärkere und ältere Jungs all ihre Reserven mobilisiert. Am Ende zählt nur der Sieg , egal ob da Jungs geholfen haben. Am Morgen davor war die Laune bei den Mädels noch schlecht , da kurzfristig noch 2 Mädchen abgesagt hatten. Zum Schluss waren sie sogar zum Jubeln zu Ko.


    Ein Wermutstropfen gibt es doch. Die Gegnerischen Jungs wurden mit drohender Niederlage immer aggressiver und Verbal unangemessen.

  • Ein Wermutstropfen gibt es doch. Die Gegnerischen Jungs wurden mit drohender Niederlage immer aggressiver und Verbal unangemessen.

    Das ist das beste Lob und die tollste Anerkennung die man bekommen kann. Der Gegner versucht mit fußballfremden Mitteln das Spiel in seine Richtung zu drehen. Wenn das gegnerische Team da angekommen ist, dann hat man alles richtig gemacht.


    Weiter so !

  • Hattest du nicht irgendwann geschrieben, dass diese Mannschaft quasi nicht mehr existiert?


    Super, dass es nun doch aufwärts geht! :thumbup:

    Dank Unterstützung von 3 Spielern aus der E haben sie gegen Körperlich stärkere und ältere Jungs all ihre Reserven mobilisiert. Am Ende zählt nur der Sieg , egal ob da Jungs geholfen haben.

    Dürfen Jungs in einem Mädchenteam aushelfen? Oder war das nur ein Freundschaftsspiel?

  • Kiriku

    Die Mädchen müssen die Rückrunde noch spielen. In der nächsten Saison werden die Frauen von der Landesliga zurück in die Kreisliga gehen. Deshalb braucht keine Mädchenmannschaft mehr gemeldet werden. Das Angebot ist jetzt , dass die Mädels trainieren aber nicht am Spielbetrieb teilnehmen. Sondern nur Freundschaftsspiele und Turniere machen. Das ist eher der Versuch die Mannschaft langsam ausklingen zu lassen. Um sich nicht dem Vorwurf auszusetzen , man hätte die Mädels vor die Tür gesetzt.


    Da die Mädchen bei den Jungs spielen dürfen auch Jungs mitspielen.