Erfahrungen in Jungenliga

  • Na ja... Wenn man diese Top4 rausnimmt, bleibt eine ganz normale Mädchenmannschaft übrig. Es ist ja nicht so, dass jede Mädchenmannschaft Spielerinnen hat, die bei den Jungs klarkämen.

    Bei uns ist es eher so, dass die "normale" Mädchenmannschaft zu 100 Prozent aus Spielerinnen besteht, die problemlos bei den Jungs spielen könnten. Wer seine stärkeren Mädchen zu den Jungs schickt, geht dann eben öfter mit einem 30:0 nach Hause. Jedes dieser Spiele kostet ein bis zwei Mädchen, die wieder mit dem Fußball aufhören.