Möglichkeiten im zusammenspiel zwischen Mittelfeld und Angriff

  • Hallo Trainer Kollegen,


    ich habe für die Lehrprobe B-Lizenz den Schwerpunkt:



    - Möglichkeiten im zusammenspiel zwischen Mittelfeld und Angriff


    Hat jemand schon mal so ein Thema in seiner Lehrprobe gehabt? Oder kann mir hier zu jemands Tipps geben.


    Danke !

  • Lehrprobenthemen sind mit Absicht ziemlich allgemein gehalten.

    Am besten du gehst nochmals deine Unterlagen durch und versuchst dich zu erinnern was ihr gemacht habt.

    Verschiedene Prüfer haben verschiedene Präferenzen und wollen verschiedene Dinge sehen.

    Wenn du das gemacht hast könntest du nochmals eine spezifischere Frage stellen.




  • Habe die Prüfungen im August erst erfolgreich abgeschlossen. Es wird wahrscheinlich (so denke ich es mir) gemeint sein, welche gruppentaktischen Angriffsmittel du einsetzen kannst, um den Gegner im Angriffsdrittel zu überwinden. Doppelpässe, Spiel über den Dritten, Spielverlagerungen, evtl. je nach Anordnung deiner Spieler auch Hinterlaufen/Ballübergaben, ...

  • Gemeint sein könnte einerseits wie Taktiker_95 angeführt hat Spiel im letzten Drittel/Herausspielen von Torchancen oder auch das Zusammenspiel zwischen Mittelfeld und Sturm im Übergangsspiel.

    Ich würde mich für eine der beiden Optionen entscheiden. Dann würde ich mich für eine Grundordnung entscheiden und eventuell ob ich eher über den Flügel oder durchs Zentrum spielen möchte.
    Also zum Beispiel im 4-4-2: Welche Möglichkeiten haben die Sechser, die Spitzen und die Außenmittelfeldspieler miteinander zu kombinieren?

    Ich würde mir für jede einzelne Position genau überlegen, welche Verhaltensweise ich vom jeweiligen Spieler sehen will (welcher Laufweg, welcher Pass soll gespielt werden?)

    Wichtig ist meiner Erfahrung nach, dass du den Spielern eine klare, konkrete Idee vermittelst, wie sie die Situation lösen sollen.

  • Danke erstmal für die Hilfestellungen!


    Vorgabe für die Lehrprobe mindest vier gegen vier oder maximal sechs gegen sechs plus TW.


    So hätte ich alle MT sowie Angreifer und könnte durchr Zentrum oder über Außen spielen.


    Grundüberlegung:


    • Spielaufbau pass vom IV auf den sechser
    • offensiv 4-4-2 in MT Raute
    • defensive 4-4-2 flach
    • 12 Spieler plus TW
    • offensiv für die Trainingsform drei MT Spieler im Zentrum, zehner und zwei ST
    • defensive zwei IV, linker V, sechser, achter und der linker MT Spieler, plus TW

    So könnte ich jeden spieler im MT und ST coaching Punkte mit geben.