Beiträge von DenSen

    Hi zusammen,


    Ich habe in letzter Zeit viele Videos gesehen, in denen ein Tablet zur Wiedergabe zufälliger Zahlen genutzt wird.

    Die Zahlen werden dabei recht groß und in weißer Farbe auf einem schwarzen / dunkelblauen Hintergrund wiedergegeben und wechseln allem Anschein nach alle zehn bis zwanzig Sekunden automatisch.


    Kennt einer evtl. eine APP, die diese Funktion inne hat.


    Viele Grüße

    Wir haben gestern den Ball in die leere, schräg stehende Biomülltonne gekickt...

    8o8o8o



    Fände es aber auch cool, hier Übungen zu sammeln, die die Jungs zuhause machen könne...

    - Koordination

    - Handlungsschnelligkeit

    - Dribbling

    - Passen (Hauswand etc.)


    Welche Gegenstände könnten dafür genutzt werden?

    Hi zusammen,


    weil das Problem ja schon an der ein oder anderen Stelle aufkam habe ich mir überlegt, ein eigenes Thema daraus zu machen.


    Evtl. können wir das ja von beiden Seiten beleuchten, also sowohl von Vereinsseite als auch von Spieler-/Elternseite?


    Ich selber bin Jugendleiter bei uns im Verein und habe noch nie das Ausstellen einer entsprechenden Bescheinigung verweigert (auch bei meinem eigenen Sohn nicht ;))

    Auf der anderen Seite habe ich aber mittlerweile schon häufiger von Vereinen gehört, die zwar eine Bescheinigung für das Probetraining bei Verein A zulassen, bei Verein B das aber kategorisch ablehnen oder auch grundsätzlich eine entsprechende Bescheinigung nicht ausstellen...


    Wie handhabt ihr das oder welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

    Gleiches gilt ja bei JSGs: Wir dürfen keine dritte Mannschaft in den Jahrgängen melden, da dann zurecht hinterfragt werden muss, ob eine JSG überhaupt notwendig ist, wenn so viele Spieler da sind.

    ;(;(;(


    Bei uns stellen die JSGs teilweise bis zu vier D-Jugend und bis zu fünf E-Jugend-Teams!!!

    In der Folge kannst du die ersten Mannschaft in der Regel nicht schlagen...

    Bin ich absolut bei euch.


    Grundsätzlich finde ich die 5er Turniere auch am Besten...nur dann müssen auch alle kommen...

    Wir hatten es jetzt, dass drei Turniere mit nur drei Teams stattfanden, weil

    a) entweder ohne Vorabinfo gar nicht gekommen wurde

    b) am Morgen abgesagt wurde

    c) Am Abend des Vortages abgesagt wurde


    Daher finde ich die Variante mit acht Teams in zwei Vierergruppen mittlerweile auch ok, auch wenn es länger dauert.

    Selbst wenn dann ein oder zwei Teams nicht kommen, habe ich immer noch ein ordentliches Turnier.

    Und mit den ganzen vorgefertigten Turnierbögen auf dem Rechner kann ich schnell umbauen.


    Hatten wir jetzt gerade.


    Statt acht Teams in zwei Vierergruppen bei einer Spielzeit von 10 o. 12 Minuten sieben Teams im Modus "Jeder gegen Jeden" bei 8 Minuten.

    Ist das nicht allgemein so? Sowohl bei Jungs als auch bei Mädchen? Sowohl bei Fußballern als auch bei Handballern?


    Sehe ich genau so!!!


    Wenn ein Kind das Maximale erreichen möchte, muss es irgendwann den oft zitierten "nächsten Schritt" machen.

    Dies kann ein großer Schritt sein oder aber auch ggf. viele kleine Schritte.

    Der Aufwand, der dahinter steckt, ist dann ggf. von den regionalen Gegebenheiten abhängig.


    Das Ganze ist dann m. E. nach auch unabhängig von der Sportart oder dem Geschlecht zu betrachten...ich denke sogar auf alle Lebenslagen zu übertragen, sei es vielleicht Schule, Studium, Job...

    genauso ist es bei diesen Kandidaten. Bereits 2 Bambini-Jahre hinter sich, aber immer noch mit dem Kopf meilenweit weg. Aus deinen o.g. Gründen sehen wir es dann auch nicht ein diesen Blümchenpflücker Spielzeiten zu gewähren.

    Dies wurde so auch den betreffenden Eltern kommuniziert, weil diese immer wieder gefordert haben, ihre Kids auf die Turniere mitzunehmen. So hart es auch klingen mag...

    Und die Eltern haben das hingenommen???



    Was sind den „richtige“ und was im Umkehrschluss „falsche“ Turniere????


    Jetzt nur mal so aus Interesse???

    Was mir zum Thema „OPA“ einfällt (OFFTOPIC)...


    „Willi...wir haben eine Ecke...eine Ecke Willi...nach vorne...nein Willi nicht vor den Torwart...weiter zurück...nein Willi nicht direkt 5m vor dem Tor stehen...schräg nach hinten Willi, damit du reinlaufen kannst...schräg nach hinten...genau so...jetzt los...r-e-i-n-l-a-u-f-e-n...W-I-L-L-I!!!!“


    Der Eckball war noch vor dem kurzen Pfosten flach ins Aus gegangen...

    8)8)8)

    Frage ich mich auch die ganze Zeit!!!




    Aber was machen wir eigentlich mit den ganzen körperlich retardierten Jungs, sei es weil sie spät im Jahr geboren sind oder weil sie einfach in ihrer Entwicklung immer einen Schritt hinten dran sind oder weil sie klein sind oder oder oder???

    Die haben nicht (bzw. nur unter extrem erschwerten Bedingungen glaub ich) die Möglichkeit, einen Jahrgang drunter zu spielen...


    Was machen wir da???

    Auch wir hatten ein tolles Erlebnis am WE.

    Jeden kennt ihn, diesen absoluten Angstgegner, vor dem die Spieler schon vor dem Anpfiff die Segel streichen...auf dem Feld setzte es in der Regel hohe Niederlagen, gerne auch zweistellig.


    Auch dieses mal ging es so los: Anstoß, erster Angriff...zack...0:1


    Aber dieses Mal bekam die Truppe die Nerven in den Griff...bis zur Halbzeit blieb es beim 0:1 wobei es auf jeder Seite zwei, drei Latten- bzw. Pfostenschüsse gab...endlich aber ein Spiel auf Augenhöhe...


    Kurz nach der Halbzeit 0:2...aber wieder spielten die Jungs weiter...kurz vor Schluss fiel dann noch der Anschlusstreffer zum 1:2...leider zu spät, da fünf Minuten später Ende war.


    In Summe ein grandioses Spiel...unglaublich schnell, spannend und einfach nur gut...

    Ich bin den Blick auf die Ergebnisse im Jugendbereich satt!!!


    Was hier am WE regelmäßig an den Kindern "verbrochen" wird ist wirklich unfassbar.

    Die Ergebnisse im Bereich + 10 Tordifferenz ist ja schon happig...

    Aber + 20???


    Was läuft denn nur verkehrt???


    Nehmt einen Spieler runter, lasst nur mit dem schwachen Fuß spielen oder was weiß ich denn was...


    ;(;(;(;(;(;(;(;(;(



    FairPlay-Liga hin oder her...ich wünsche mir mehr Trainer mit Anstand, Moral und Empathie

    Also manchmal möchte man wirklich...



    Spiel gegen eine D-Jugend außerhalb der Wertung (o.W.).

    Hierfür musste eine Mannschaft unseres Vereins einmal quer durch die ganze Stadt fahren.

    Ergebnis 1:14 oder so gegen uns.


    Warum?

    Weil die Mannschaft o.W. Mit einem C-Jugendlichen spielte, der 12 Tore schoss und natürlich fast die ganze Zeit gespielt hat...

    Wir kamen da fast nur mit Spielern des JHG 2008 an.


    Was soll sowas denn???

    Kann dann die Eltern aus der Mannschaft auch verstehen, wenn die sich fragen, warum man dafür dann den ganzen „HeckMeck“ auf sich nimmt...

    Man könnte auch mal etwas zynisch und überspitzt behaupten:


    Nunmehr hängen die fußballerischen Entwicklungsmöglichkeiten ähnlich der Chancengleichheit im heutigen Bildungssystem entscheidend vom Elternhaus und dem entsprechenden Bildungsstand/Einkommensmöglichkeiten ab....