Beiträge von Dorfverein16

Du bist noch kein Trainertalker? Registriere dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!

    Hallo in die Runde,


    wie wahrscheinlich viele bin ich auch als Papa zum Trainer einer F-Jugend geworden. Da meine Zeit als aktiver Jugendspieler mehr als 20 Jahre her ist, habe ich mittlerweile die Trainer C-Lizenz gemacht. Ich hatte eigentlich das Gefühl, so was wie einen roten Faden für das Training mit den Kindern zu haben. Trotzdem habe ich doch immer wieder das Gefühl, dass die Kinder sich nicht so weiter entwickeln, wie es möglich wäre. Gegen die 2-3 renommierten Vereine unserer Gegend haben wir eh keine Chance, wenn wir aber gegen den einen oder anderen Dorfverein auch spielerisch deutlich unterlegen sind, fragt man sich doch, ob man mit einer so langen Fußballpause der Richtige ist.
    Ich habe versucht, viel aus verschiedenen Büchern/Internet zu ziehen, die Menge an verschiedenen Informatioen überfordert einen relativen Neuling aber manchmal. Wahrscheinlich habe ich in der Vergangenheit auch zu häufig immer wieder neue Sachen gemacht, wenn ich mir davon etwas versprochen habe.


    Habt Ihr vielleicht Tipps wie ich den Jungs ein interessantes Training bieten kann, bei dem sie aber auch dazu lernen ?
    Wir haben meist 14-15 Kinder und ich bin in der Regel beim Training alleine. Von Jugendleitung oder Eltern ist allenfalls in Ausnahmefällen Unterstützung zu erwarten.
    Zur Zeit können wir auch nur 1mal in der Woche wg. fehlender Hallenzeiten trainieren. Wann immer es irgendwo freie Hallenzeiten sind, schlage ich zu, das ist aber trotzdem noch wenig. :huh:
    Bei den Kindern sind 1-2 dabei die schon ziemlich stark sind, 5-6 spielen auch schon länger. Wir haben aber auch über die Hälfte Kinder, die erst seit vielleicht 6 Monaten spielen. Da sind sportliche Jungs dabei, aber Straßenfußballer gibt es ja nicht mehr und der Umgang mit dem Ball ist entsprechend.
    Wir haben in den letzten Monaten auch nicht alles verloren, das lag aber auch an einem herausragenden Feldspieler. Auch ein solcher Junge soll sich aber bei uns
    noch verbessern können.


    Ich wollte immer viel mit dem Ball machen, da lässt die Konzentration aber schnell nach. Am liebsten schießen sie aus dem Stand auf das Tor, da lernen sie aber natürlich
    nicht ganz so viel ;)


    Deshalb meine Bitte, habt Ihr Tips aus der Praxis, die bei Euch schon in ähnlichen Fällen geklappt haben ?


    Gruß vom Dorf