Beiträge von Christof1984

Du bist noch kein Trainertalker? Registriere dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!

    Völlig richtig, die Planung kannst Du dann in die Tonne treten und einfach trainingsdidaktisch wertvoll einen Ball in die Mitte werfen, damit die erschienenen Spieler wenigstens ihren Spaß haben.

    Hi, dass ist unfair gegenüber den Spielern die da sind.

    Hier kann man sehr gut Individuell an den technischen schwächen der Spieler arbeiten

    Richtig so! Anders scheinen die Leute es nicht zu kapieren!


    2022 wird es wieder weiter gehen können.

    Wird schwer, zwischen Corona- und Grippewelle(n) noch Termine zu finden, an denen Fußball gespielt werden kann 8o

    Dass dieser Aktionismus quatsch ist, sollte einem mit etwas Nachdenken einleuchten. Ich hoffe, ihr dürft bald wieder Fußball spielen.

    Ich hoffe nicht ;-). Bin doch basketball coach ;-)


    Aber danke :-)

    Hallo zusammen,


    Bei uns in Franken, vor allem bei mir in Nürnberg ist es inzwischen so, dass für dieses Wochenende und die kommende Woche bis Freitag, alle Trainings und Spiele ausgefallen sind.


    Wie macht sich die Sache bei euch bemerkbar?

    Hallo zusammen,


    Ich kam das Wochenende wieder von einem großen internationalen Turnier in Pilsen und habe wieder gravierende Unterschiede der Spielweisen der Kids gesehen.

    Die kämpfen, sind verdammt laufstark und gehen mit einer agressiven Verteidigung zur Sache das es echt krass anzusehen ist.

    Aber, jedes mal fasziniert mich das und komme mit den Gedanken " So müssen/sollten meine jungs auch spielen".


    Im Training wird das wieder schwer umzusetzen sein,...diese "Spielhärte" abzuverlangen.


    Sind unsere kids zu verweichlicht...oder ist das einfach eine andere Einstellung zum Thema Sport.?.

    Das nächste ist:
    Der eine Spiele braucht vielleicht auch noch viel Anweisungen.

    Ein anderer Spieler eher weniger.

    Der eine braucht einen lebendigen coach an der Seitenlinie und eine Motivierende ansprache.

    Dem anderen genügt es wenn du ihn ruihg und Sachlich ansprichst.


    Richte dich nach deinen Spieler. Jeder Spieler braucht oft ein anderes Coaching

    Lass dich von einem Trainer begleiten und coachen der bereits an diesen Punkt ist, wo du gerne hinmöchtest.


    Kein Buch, kein Foreneintrag dieser Welt, lässt dich besser werden. Nein. Live-Coaching unmittelbar während oder nach dem Spiel/Training. So 2-3 Wochen. Dieser Trainer/in wird dir dann helfen deine stärken zu stärken und die schwächen abzustellen ;-)

    Ich sehe es ähnlich wie mein Vorredner.

    Völlig uninteressant und unwichtig was dieser Spieler an können mitbringt.


    Wenn er meint auf "Dicke Hose" machen zu müssen,...dann gibt es deutliche Worte.

    Erst im 4 Augen gespräch (Entweder my way oder Highway....) und dann vor der ganzen Gruppe.


    Solche Spieler suchen und brauchen Grenzen. Tu ihm und deinem Team den Gefallen und gib sie ihm. Vor allem, lass ihn nichts durchgehen nur weil er "zu den besseren" gehört. Das geht leider ganz schnell nach hinten los.

    ähm,... wenn du sagst, die leibchen werden angezogen, werden sie angezogen und bleiben auch an. Punkt.ende der Diskussion.

    Wer sich sträubt, kann auch gerne zusehen.

    Egal wie alt sie sind. Es gibt dinge, über die braucht man nicht zu diskutieren.

    Wehret den Anfängen. Was kommt als nächstes? Die farbe passt nicht? Der aufdruck passt nicht?

    Ne. Da einen Hokuspokus mit "heranführen " braucht es mM. Echt nicht.....


    "Die kinder sollen/wollen den Sinn verstehen? Ok! "Teammarkierung". Damit jeder weiß zu wem er gehört. Fertig.





    Eine kleine Alternative bei dem Wetter wäre,ein team oben ohne zu spielen zu lassen ;-).

    sehr interessant.

    Ob dieser thread auch aufgemacht worden wäre, wenn die Tochter eine positive Rückmeldung bekommen hätte?


    Ob es dann auch wichtig zu erwähnen wäre, dass viele SpielerInnen aus dem verein des Trainers sind...


    Beim starten des lesens ,dacht ich mir schon insgeheim, "da wurde wohl jemand nicht berücksichtigt..." und siehe da....


    Nüchtern und objektiv betrachtet bleibt zu sagen:" Mama, sei Mama, lass es doch wie es ist und akzeptiere die Entscheidung von Trainer die tatsächlich Ahnung vom dem haben was sie machen.


    Ähnliches versuchen meine hortkinder auch...

    Erzieher A sagt nein....

    Dann gehen wir mal zu Erzieher B und schauen was der sagt....



    Diese Unart, alles in Frage stellen zu wollen "zum wohle für das kind".....

    Helikopter,...ick hör dir kreisen....

    danke danke für die bisherigen Antworten, die Meine Meinung wiederspiegeln.

    Ich denke auch, dass die Art und Weise völlig überzogen und unnötig war. Gleich welche liga...

    Die Jungs waren down und dann kommt nochmal sowas..

    "Eine Antwort" bei dem kommenden Spielen wurde nun gefordert.

    Ich denke, ich werde mir treu bleiben und diese Respektlose art nicht adaptieren. Mein junger(20,j.Kollege) ist zudem noch co. Trainer des u14 bayernliga teams..

    Vielleicht ist dieser ton dort gang und gebe?


    Je höher die Liga, desto schärfer der Ton?

    Hm..