Zweitspielrtecht Mädchen kündigen ?

  • Kurze Frage . Meine Tochter hat das Zweitspielrecht bei einer Mannschaft die nicht am Spielbetrieb teilnimmt. Da es auch in der nächsten Saison keine Mannschaft geben wird , die gemeldet werden kann. Möchte sie gerne jetzt schon in einen anderen Mädchen-Verein wechseln.


    Im Normalfall gilt das Zweitspielrecht jeweils für 1 Jahr und muss dann erneuert werden. Hat jemand schon einmal eine andere Regelung erfahren die auf unseren speziellen Fall zutrifft ? Bundesland Brandenburg

  • Ich kann dir natürlich nicht sagen ob das von Verband zu Verband unterschiedlich ist. Aber bei uns ist es so, dass das Zweitspielrecht zur neuen Saison automatisch verfällt. Es muss also, egal ob man im gleichen Verein bleibt oder wechselt jedes Jahr wieder neu beantragt werden. Meine Tochter hat im Sommer den Mädchenverein gewechselt und ich habe beim alten Mädchenverein lediglich die Vereinsmitgliedschaft gekündigt. Beim neuen Verein wurde dann das Zweitspielrecht neu beantragt, mehr nicht.


    Wenn sie jetzt in der Winterpause wechseln möchte, wird es allerdings problematisch. Denn man darf das Zweitspielrecht nur einmal pro Saison beantragen. So ist es zumindest bei uns.

  • Wir haben Glück gehabt , der Junioren Verein hat vergessen den Antrag an den Landesverband weiter zu schicken.


    Damit kann der Antrag auf Zweitspielrecht gestellt werden.


    Nach Auskunft des FLB hätten wir das Zweitspielrecht auch rückwirkend zum 31.12.19 Kündigen können. Der Zweitverein hätte dazu nur zustimmen müssen.