C Lizenz Lehrprobe

  • Hallo, habe demnächst meine Prüfung für die C-Lizenz und tue mich mit meinem Lehrprobenthema extrem schwer.Thema:"hohes verteidigen gegen den spielaufbau des gegners" Hat jemand eine Idee oder Tipps wie ich das Thema am besten angehe?

  • Das ist nichts anderes als ein frühes Pressing. Mindestens Mittelfeldpressing, wenn nicht sogar Angriffspressing.


    So ein Thema empfinde ich für die C-Lizenz aber ungewöhnlich, ist ja sehr gruppentaktisch. Das kommt in meinem Verband eher in der B-Lizenz.


    Aber zum Thema Pressing wirst du vieles finden und dich sicherlich auch von Lehrproben zum Angriffspressing inspirieren lassen können!

    Wer gut zielt, macht viele Tore - Wer gut spielt, hat viel Spaß - Wer beides macht, hat Erfolg

  • Hallo, habe demnächst meine Prüfung für die C-Lizenz und tue mich mit meinem Lehrprobenthema extrem schwer.Thema:"hohes verteidigen gegen den spielaufbau des gegners" Hat jemand eine Idee oder Tipps wie ich das Thema am besten angehe?

    Thema halte ich für C-Lizenz auch -zu hoch gegriffen- Aber egal. Normalerweise trainiert man in der Lehrprobe mit U12/U13/U14 Mannschaften.

    Da halte ich das Thema vom (Ausbildungs)Inhalt schon für verfehlt. Das geht in gruppentaktische Richtung wie Charles De Goal schon schrieb.

    Das würde in Richtung Spielausschnittstraining gehen.

    Falls das auf die jüngeren Jahrg. U12/U13 passen sollte, wäre das für mich -nur -hohes Anlaufen mit Zustellen der PAsswege.

    Das kann man in Spielformen gut trainieren, bleib dabei am vermittelten Inhalt aus der Ausbildung und du machst nichts falsch

    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft (J.P.Satre)