Einbeinige Spieler

  • Die Kids sollen erst einmal ihre wahren Stärken entdecken und entwickeln.

    Im Fall des bevorzugten Fußes findet die Entwicklung aber auch ohne Eingriff. Dein Kind wird mit der Zeit eine Präferenz entwickeln.

    Auch ein Dembelé hat einen stärkeren und einen schwächeren Fuß, die Unterschiede sind jedoch durch sein technisches Niveau so gering, dass es ihm selbst nicht mehr auffällt.


    Du schreibst das dein Sohn einen starken rechten Fuß hat. Wenn er jetzt selbständig den Linken trainiert, dann ist das toll und unterstützenswert. Man sollte sich aber nicht nur dann auf diesen fokussieren, sondern beide weiter trainieren um die Stärke des rechten Fußes beizubehalten und ggf. auszubauen.