Fachvokabular in Englisch

  • Hi Leute, ich trainiere eine Herrenmannschaft, in der ich jede Woche ca. 5 Asylbewerber zu Gast habe, diese sprechen hauptsächlich englisch (das aber sehr gut).


    Nun möchte ich denen natürlich auch etwas beibringen und allein durch vormachen ist das nicht getan. Ich möchte es auch erklären und mit ihnen darüber diskutieren können!


    Ich komme mit meinem Englisch da durchaus weit, aber mir fehlen einige Vokabeln, die dem ganzen Nachdruck verleihen würden und außerdem auch professioneller wirken.


    Andribbeln, Gegnernaher/-ferner Fuß, Deckungsschatten und Halbraum werden mir heute beim Thema Ballan- und Mitnahme fehlen, kennt jemand da adäquate Übersetzungen?


    Es ist mir nämlich zu blöd, das ständig mit zum Beispiel "dribble the ball towards the opponent" oder "the foot away from the opponent" zu beschreiben. :saint: Es gibt auch durchaus Spieler, die scherzhaft lachen, wenn mal wieder so eine dämliche 1-zu-1-Übersetzung aus dem deutschen kommt. Das mag lustig sein, ist aber nicht meine Intention beim Training.

    Wer gut zielt, macht viele Tore - Wer gut spielt, hat viel Spaß - Wer beides macht, hat Erfolg