Beiträge von ostseestadion

Du bist noch kein Trainertalker? Registriere dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!

    Meine Ansicht:

    Erstmal ist es Breitensport. Damit kriegt jeder Spielpraxis sofern am Training teilgenommen wird. Wenn nun der Gedanke besteht eine Leistungsmannschaft aufzubauen ist es ok, wenn man


    1. früh und sauber vorausplant ( Verein und Team einbinden)

    2. den Breitensportlern alternative Spielpraxis anbietet


    Die Bandbreite an sportlichen Fertigkeiten darf aus meiner Sicht nicht zu einer Ausgrenzung führen. Quasi nach dem Motto: Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan und darf nun zu Hause bleiben.

    Es geht hier um die B- Juniorinnen. Leider wird bei uns da kein Schiri angesetzt. Offensichtlich hat es gefruchtet bei Eltern und Verein zu jammern. Plötzlich hatte ich sogar Auswahl. 8o

    Leider nimmt mich die Thematik mental immer sehr mit. Ständig betteln und hoffen das jemand kann liegt echt nicht in meiner Natur.

    Immerhin haben wir dieses Jahr nur noch ein Heimspiel und dafür hab ich schon jemanden verhaftet. Auch im Verein soll das Thema wieder platziert werden.

    Moin,


    Wir quälen uns seit Jahren einen Schiri zu stellen. Jeder Mensch der sich traut zu pfeifen wird tagelang bearbeitet in der Hoffnung Erfolg zu haben. Nun sind erstmals alle Möglichkeiten ausgereizt und wir stehen ohne Schiri da.


    Was passiert dann eigentlich? Bisher konnte mir das keiner sagen. Muss das Spiel abgesagt werden, gibt’s ne Strafe oder wird ohne Schiri gespielt?


    Schönen Gruß

    Jörg