Beiträge von Stahl

Du bist noch kein Trainertalker? Registriere dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!

    Wer schon mal einen Bambini Turnier 3 gegen 3 auf 2 oder 4 Tore gesehen hat, der hat mivh schon verstanden ;(:D Egal was erzählt wird, die Trainer wollen immer gewinnen o

    Und egal wie klein das Tor ist, einer von diesen 3 Spieler steht drin - oder wie Torwart oder wie Liebero 1 meter vorms Tor

    Suche dir noch einen Helfer/Trainer, teile immer die Mannschaft in so viele Gruppen wie viele Trainer du hast, baue dementsprechend so viele Stationen (Passspiel, Ballkontrolle, Torabschlüsse, Spiel 3 gegen 3 Kleinfeld) und lass laufen

    Von einem Jahrgang 2013 kann mal schon erwarten, das die Jungs wenigstens eine Ahnung haben von Fussballfeld und deren Grenzen :/Egal Funinio Feld oder was anderes.... 2014 sind noch zu klein, aber 2013 sind schon G1

    Die beste Taktik und Bambini Training für micht war und ist folgendes:

    alle kommen, danach gemeinsames aufwärmen (da gibts verschiedene Möglichkeiten) - 5-7 Minuten

    5-7 Minuten Übung Ball stoppen + passen. Danach 5 bis 7 Minuten Station - mit dem Ball um die Hütchen laufen.

    Danach die Mannschaft aufteilen in verschieden Gruppen je 3 Spieler und 3 gegen 3 rest der Zeit auf kleine Tore - Kleinfeld Fussballspielen lassen. Am besten wenn die Kinder 35-40 Minuten (mit Trinkpausen und Pausen wo man ein wenig Fussball erklärt) einfach Fussball durchspielen... Wichtig - in jedem Feld steht ein Trainer / Vater und sorgt dafür, wenn die Jungs 3 gegen 3 Fussballspielen - ein wenig Ordnung, Taktik und Lust auf Aktionen erklären / unterstützen... Ganz wichtig mindestens 2 mal im Monat, am besten 3 mal im Monat zum Turnier / Spieltag fahren / spielen... Wer das durchziet, hat eine super gute Mannschaft, welche keine große Probleme haben wird ins F-Jugend Fussball zu wechseln....

    verstehe ich nicht:/ Ich denke besser kommt der Spieler (welcher nicht motiviert ist) NICHT zum Training, bevor er ins Training geschleppt wird und dort die miese Stimmung verbreitet....

    Warum willst du unbedingt angerufen werden? Sehe kein großes Unterschied zwischen einen rechtzeitigen Anruf oder eine rechtzeitige Nachricht per SMS oder WhatsApp...

    Bei uns in Baden Württemberg spielen schon seit Jahren G-Junioren 3 gegen 3 System... Trotzdem wurde das Problem, das es immer weniger Kinder zum Fussball kommen und bleiben, nicht gelöst... Immer mehr Mannschaften haben Problem Jahrgang getrennte Mannschaften zu stellen - es ist einfach viel zu viel Angebot für die Kinder da... Und das Problem wird sich noch weiter verschärfen....