Beiträge von Mishka84

    Erstmal vielen Dank für die vielen super antworten! Sie bestärken mich, dies auch ab dem nächsten Halbjahr umzusetzen und zu probieren.


    Wir spielen auch viel funino, 3vs3 - 2vs2 und 1vs1. Sowie auch "American Football" zur Aufwärmung. Damit sollen sie versuchen die "Angst" zu verlieren wenn sie in den Zweikampf gehen, nur im Spiel ist die Umsetzung bei 50/50 will ich meinen, je nach Stärke des Gegners.


    Zur Torwartbehinderung, wir hatten dies bisher auch nur bei zwei spielen, aber dies hat mich schon ehrlich gesagt etwas sauer gemacht weil das für mich ein intrigantes Fehlverhalten vom Trainer ist seinen Jungs schon in dem Alter die kleinen miesen tricks beizubringen. Ich finde die Kinder sollen spielerische Lösungen finden, die Zweikämpfe suchen, aber da ist nunmal wieder der Ergebnisfussball. Für viele zählen nur Siege. Ich freue mich auch zu gewinnen, aber auch auf faire Art und weise.


    Wir spielen hier in Berlin 6/1, da mehrere Vereine auch mit spielenden Torwart auftreten und mein Torhüter auch gerne das Bedürfnis hat draußen zu spielen, wäre das die ideale Ansetzung und Lösung. =)


    In der Hinrunde haben wir als Gruppenzweiter abgeschlossen, die Rückrunde mit neuen und sehr starken Mannschaften meistern wir gerade mit Niederlagen, aber ich bin zuversichtlich, diese machen uns stärker - die Eltern wollen das bisher aber noch nicht sehen.


    8o

    Guten morgen.


    Ich hoffe das ich hier das richtige umterforum gefunden habe.


    Zunächst, ich bin ein Trainer ohne Lizenz, habe aber seit zwei Jahren Erfahrungen im Jugendbereich sammeln können.


    Zu meiner ersten Frage, Torwartbehinderung. Gibt es im Kleinfeld bei den F-Junioren überhaupt einen wie beim Großfeld 5m Raum? Ich weiß das in diesem der Torwart nun auch angegangen werden kann. Meine Frage ist, wie sieht es bei Ecken aus, wenn sich ein Spieler direkt auf der Grundlinie vor meinem Torwart stellt und dieser nie und nimmer eine Chance hätte an den Ball zu kommen da der Gegenspieler a etwas breiter war und b auch dementsprechend größer. Zumal ich finde das sollte man erst ab C Jugend machen, die Raffinessen des Fussball ausleben, in dem alter sich aufs fussball spielen konzentrieren - sie sollen ja lernen.


    Zu meiner anderen Frage, wie sieht es mit spielendem Torwart aus? Wer har da Erfahrungen gemacht oder gesammelt? Ich würde gerne das ab und an mit einbinden im Spiel, zumindest ab E Jugend, also im nächsten halben Jahr.


    Viele grüße aus Berlin

    :)