Spielerwechsel

Du bist noch kein Trainertalker? Registriere dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!
  • Hallo,


    ich hätte mal eine Frage:
    Bin derzeit B-Jugend Trainer einer Kreisliga Mannschaft.
    Jetzt zur neuen Saison hab ich ein Auge auf einen C-Jugendspieler eines anderen Vereienes geworfen, dieser kommt ja jetzt in die B-Jugend.
    Der Spieler würde sehr gut in mein Spielkonzept passen und ich hoffe das er nächste Saison für uns spielt.
    Weder mein eigener Verein, noch der andere und auch der Spieler weiß nichts von meinen Vorstelllungen.
    Wie würdet ihr vorgehen um diesen Spieler zu bekommen (ohne Geld natürlich), will keinen hintergehen.


    Erst Verein anfragen oder erst Spieler oder erst was ganz anders klären?


    Wäre über jede Hilfe froh :)


    Gruß Roveba

  • Spieler Abwerben, oh weh, heisses Thema!
    Ich weiss, dass das Alltag ist im Vereinsfußball, das wird sehr oft gemacht. - Ich selber möchte es nicht machen, bin ich da altmodisch?


    Grüße, miho

  • Wenn du es offen spielen willst:
    Abgebenden Verein offiziell anschreiben lassen von deinem JL, dass ihr Interesse an Spieler X habt und mit ihm Kontakt aufnehmen werdet.
    Dann nimmst du Kontakt auf und sprichst mit den Eltern/dem Spieler ob er überhaupt Interesse hat.
    Hat er Interesse, lad ihm zum Probetraining ein, lass ihn ne Erklärung mitbringen, dass er bei euch mittrainieren darf. Ohne gehts nicht!
    Wenn sich beide Seiten einig sind, abgebenden Verein über nen anstehenden Wechsel informieren.
    Sind die dir böse, wird er seine Zustimmung verweigern und es läuft entweder über ne Sperre oder ne "Ablöse".
    Sind sie dir nicht böse, sollte sich der Spieler bis 30.6 abgemeldet haben, damit er ab 1.8 spielberechtigt ist (Regelungen des WFLV).